Zitat (Norbert Knobloch)

19 Mai

Der Zustand unserer heutigen Welt ist krank und pervers; alles ist verkehrt und
auf den Kopf gestellt: Mediziner und Ärzte zerstören Gesundheit und Leben;
Lehrer und Professoren zerstören Bildung; Wissenschaftler zerstören Wissen;
Richter zerstören Recht und Gesetz; Banker zerstören Währung und Geld;
Politiker zerstören Freiheit und Staat; Journalisten zerstören Information. Die
Welt ist so, weil die Mehrheit der Menschen es zuläßt.

About these ads

Eine Antwort to “Zitat (Norbert Knobloch)”

  1. Hans Schulz 27. Januar 2013 at 11:06 #

    Ich kann mich den Worten des Vorgängers nur anschließen, denn besser, als Herr Knobloch, kann es wohl kaum einer sagen.
    Auch wenn ich zu meinem Bedauern sagen muß, daß es in diesem Lande noch viel schlimmer kommen muß und wird, bevor es auch der Letzte begriffen hat.
    Dieses Volk hat nichts aus der Vergangenheit gelernt, sondern wiederholt die gleichen Fehler immer und immer wieder, weil es nicht nur mehr und mehr verblödet, sondern obendrein immer ignoranter wird um die eigene Haut zu retten.

    Helden gibts nur noch aus der Vergangenheit, aus Büchern, Filmen und eigenem Wunschdenken.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ photo

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Folgen

Erhalte jeden neuen Beitrag in deinen Posteingang.

Schließe dich 164 Followern an