Ein auf Schulden basiertes Finanzsystem ist zum Scheitern verurteilt

13 Okt

Denn nichts wächst ewig.  Wieso akzeptieren wir eigentlich eine Währung, welche sich auf Schulden stützt, statt Werte?

Nachtrag : Früher im Wilden Westen hatten die Banken das Gold ihrer Kunden im Safe aufbewahrt. Heute bewahren die Banken ihre eigenen Schulden, welche sie bei den Zentralbanken haben,  als digitale Zahl im Computer auf und bezeichnen das fälschlicherweise auch noch als Geld, welches sie uns mal als Haben oder als Soll auf dem Konto zur Verfügung stellen. Egal ob Guthaben oder Soll für die bloße Existenz eines einzelnen und jeden Euros oder Dollars muß die Geschäftsbank Schuldzinsen an die Zentralbank abführen.  Diese Schuldzinsen zahlen wir alle über die Verbraucherpreise mit.

 

passend auch dazu

 

Geldsystem

MP3 Geldsystem nicht verstanden Geld entsteht doch nicht durch Arbeit (1 Min)

MP3 Durch Arbeit kann man kein Geld generieren sondern nur Schulden die ein Anderer aufnehmen muss (3 Min)

MP3 DIMs sie schaffen Geld aus dem Nix ohne Risiko in Millisekunden und wieso koennen sie das eigentlich? (2 Min)

 

Zinssystem

MP3 Zinsen sind illegal (Schuldzinsen nicht in Menge der Geldschöpfung enthalten) (4 Min)

 

Schuldgeldsystem

MP3 US-Notenbank FED abschaffen (4 Min)

MP3 Schuldgeld verursacht Kriege (1 Min)

MP3 Nuklearwaffe gegen das Schuldgeldsystem Ich bin nicht am Geldverdienen interessiert (4 Min)

MP3 Ich will kein Schuldgeldsystem (1 Min)

MP3 Neue DM bitte nicht als Schuldgeld (3 Min)

 

Erkenntnis

MP3 Weltweiter Aufwach-Prozess (1 Min)

 

Bankrun

MP3 Matrix-Kohle als digitale Ziffer Griechen machen es richtig Bankrun (2 Min)

MP3 DIMs haben Angst vor Bankrun (2 Min)

MP3 Sumpf trocken legen durch Bankrun (3 Min)

 

 

MP3 BEST of Detlev Remix „Schuldgeld – Weil wir es zulassen!“
Radio Edition & Maxi Version (4 Min 42 Sek)
MP3 320 kbits/sec 16 Bit Stereo 44.1 kHz (10,8 Mbyte)
Download von Box hier und von Dropbox hier und von Soundcloud hier

 

Korrektur :  Die drei toten Links im 5er Block habe ich soeben repariert. Vielen Dank an Cap Matifou für den Hinweis. Stand 15.10.2012 17:17 Uhr MESZ

7 Antworten to “Ein auf Schulden basiertes Finanzsystem ist zum Scheitern verurteilt”

  1. pedrobergerac 15. Oktober 2012 um 11:05 #

    Solange die Menschen nicht wissen, wie das Geld und die Wurst gemacht werden, können sie ruhiger schlafen.

    Würde der Staat, wie es ihm eigentlich zustände, sein Geld selber aus der Luft schöpfen, und dieses ungerechtfertigte Monopol nicht den Privatbanken überlassen, bräuchten wir alle KEINE STEUERN zu bezahlen.

    Das Verschweigen dieser Tatsache ist der wirkliche Steuerbetrug. Unser Geldsystem ist darauf ausgerichtet, die Menschen zugunsten der Eliten zu versklaven. Mit dem ESM wurde dieses Versklavungssystem von der BRD auf EU Ebene gehoben.

    Der Euro ist das Instrument dazu.

    • frank wolfgang richter 1. Dezember 2013 um 16:30 #

      Genau so ist es! Und da zaehlt nicht nur das FIAT-Betrueger“geld“ dazu sondern auch das Besatzungsmittel BUNDESREPUBLIK DEUTSCHLAND!
      ALLES ist Betrug! Wir leben in einer Luegenmatrix und werden taeglich belogen und ausgeraubt!

      Mit Freiheitsgruessen

      fwr

  2. Cap Matifou 15. Oktober 2012 um 11:24 #

    Aus dem letzten 5-er Block geht nur das erste und das letzte Datei, die mittleren 3 sind nicht vorhanden.

  3. Stefan Wehmeier 19. Oktober 2012 um 17:47 #

    Der eigentliche Beginn der menschlichen Zivilisation wird allein durch das Verhältnis zweier kollektiver Ängste bestimmt. Die reale Angst vor der bevorstehenden Auslöschung unserer gesamten „modernen Zivilisation“ durch die globale Liquiditätsfalle (Armageddon) muss insgesamt größer werden als die seit Urzeiten eingebildete Angst vor dem „Verlust“ der Religion:

    http://www.swupload.com/data/Das-Juengste-Gericht.pdf

  4. IGP Inkassounternehmen Gumbert 17. November 2012 um 15:05 #

    „Solange die Menschen nicht wissen, wie das Geld und die Wurst gemacht werden, können sie ruhiger schlafen.“ hahahhaha. Total wahr!

  5. Donnerschlag 22. März 2016 um 17:07 #

    Diese 0 % Zinsen Politik von Draghi, diesem unsäglichen Italiener ist falsch, da nur die falschen Leute davon profitieren und der „kleine Mann“ von der Straße nichts mehr im Geldbeutel hat, weil es keine Zinsen fürs Ersparte gibt.

    Aber was will man von einem Italiener auch erwarten der aus einem korrupten Land kommt, wo die Mafia an der Macht ist und der Umgang mit Geld aus Schulden machen besteht!
    Der Euro gehört abgeschafft, weil die meisten EU Länder nicht mit Geld umgehen können, weil sie eher Parasiten gleichen und Griechenland als Krönung dieser unfähigen Länder sollte niemals mehr Geld bekommen.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s