Witz des Tages / Gold ´runter, BITCOIN ´rauf, warum?

22 Nov

Erklärung nur hier :

Die USA, die Sowjetunion und die DDR wollen gemeinsam die Titanic heben. Die USA interessieren sich für den Goldschatz und den Tresor mit den Brillanten. Die Sowjetunion interessiert sich für das technische Know-how. Und die DDR interessiert sich für die Band, die bis zum Untergang noch fröhliche Lieder gespielt hat.

 

passend auch dazu

 

BITCOIN

China-Telecom akzeptiert BITCOIN, warum? / Die BITCOIN-Blase von China?

Alderney – Hoch in den Bergen von Northern Green liegen die Schlüssel der BITCOIN Münzen

 

Gold

Durch was ist der Wert von Gold eigentlich gedeckt?

Der wahre Wert von Gold

Die Gold-Blase von Frankfurt

Die Gold-Illusion

Zitat von Adolf Hitler : “… ist das Gold überhaupt gar kein Wertfaktor, sondern nur ein Faktor zur Unterdrückung …”

 

Geld

Frankfurter Banker ohne Krawatte und Bankrun in Griechenland

Wenn die Geldillusion stirbt, dann folgt der Crash

Wie sichert man Vermögen ab, wenn man nicht weiß, was Vermögen überhaupt ist?

 

Geldwertstabilität / Inflationsrate / Kaufkraft

Die Lüge von der Geldwertstabilität

Desinformation an der Matrix-Universität / Falsche Formel für die Kaufkraft über Inflationsrate doziert

Geld mit steigender Kaufkraft durch konstante Geldmenge würde die Menschheit aus der Sklaverei befreien

 

passend auch dazu

MP3 Holen die Aliens bald die 160.000 Tonnen Gold ab? (5 Min)

MP3 DIMs besitzen den Grossteil des Goldes und bestimmen Preis und Verfuegbarkeit (1/2 Min)

MP3 Raumschiff tankt an der Sonne auf / Die Erfinder des Federal Reserve Bank Systems holen naechste Woche die 160.000 Tonnen Gold ab (17 Sek)

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s