NASA/DLR-Zwangsabgabe

1 Aug

Letzte Woche am 23.07.2015 hat die NASA die Entdeckung eines erdähnlichen Planeten Kepler-452b, der um einen sonnenähnlichen Stern kreist, offiziell bekannt gegeben. Kleiner Harken an der Sache ist : Der Planet ist stolze 1.400 Lichtjahre weit von uns entfernt.

Die USS Enterprise (NCC-1701-D) schafft WARP 9.6 also 1.909 fache Lichtgeschwindigkeit. Selbst mit ihr wäre man 267 Tage 16 Stunden 18 Minuten 21 Sekunden unterwegs. Na ja, auf dem Holo-Deck wird es einem so schnell nicht langweilig, ganz besonders nicht, wenn Android Data mit dabei ist.

Aber, wenn ich dabei an die „Weltraumkrücken“ denke, welche sich die NASA immer zusammenschraubt … Zur Erinnerung : Vor gar nicht allzulanger Zeit hatten sie sich mit einem qualmenden und stinkenden Ungetüm überwiegend aus Wasser- und Sauerstoff empor gewagt die Verrückten und die Mondlandung erhofft. Aus einem 24/7 Shuttle Service zum Mond ist gar nichts geworden.

Auch das Space Shuttle kommt noch nicht einmal auf Volle Impulskraft der Enterprise (1/4 Lichtgeschwindigkeit) heran. Ohne eine NASA-Zwangsabgabe, wie beim Beitragsservice, wird das nix mit der interstellaren Raumfahrt. Was ist aus dem Geld geworden? Never A Straight Answer (NASA). Nur Gott weiß es.

Wenn Du ein Raumschiff bauen willst, dann trommle nicht Männer zusammen, um Titan zu beschaffen, Aufgaben zu vergeben und die Arbeit einzuteilen, sondern lehre die Männer die Sehnsucht nach den tiefen und weiten, des endlosen Weltraums.

Und die Menschen zahlen freiwillig eine NASA/DLR-Zwangsabgabe. Hat ja mit der Zwangsabgabe für CO², um den Planeten zu retten und dem Beitragsservice, um die „Fernsehlandschaft“ zu retten doch auch  geklappt oder etwa nicht?

 

passend auch dazu

Erwerbsloser Diplom-Physiker bewirbt sich bei der NASA-Schwester „DLR“ mit Gedicht über angebliche Mondlandung

Mond doch kein natürlicher Trabant

Zitat (Lt. Commander Data)

Zitat (Guinan)

Zitat (Q aus StarTrek) I

Zitat (Q aus StarTrek) II

Zitat (Jean-Luc Picard)

Zitate von StarTrek Next Generation (alle)

Zitat (Eleanor Ann Arroway) I

Zitat (Eleanor Ann Arroway) II

Planetenwitz

 

 

passend auch dazu die BEST of Detlev Audio-Clips

 

Bewußtsein herstellen / Matrix / Aliens

MP3 Der Sinn des Lebens (3 Min)

MP3 Weltweiter Aufwach-Prozess (1 Min)

MP3 Matrix seit Jahrtausenden nicht mitgekriegt (1 Min)

MP3 Holen die Aliens bald die 160.000 Tonnen Gold ab? (5 Min)

MP3 Ist das von der Natur so vorgesehen dass es ein Entlohnungssystem gibt? (1 Min)

MP3 Sich bewusst zu werden was ist eigentlich wichtig im Leben und wieso (5 Min)

mehr von Detlev hören? Mißstände hier / Lösungen hier  / alle Themen hier

Advertisements