Zitat (Q über die Menschen)

5 Sep

„Silence silence mon, Capitaine. Ich versuche nur einer bedauernswerten Spezies zu helfen.

… Eure kleinen Jahrhunderte verstreichen sehr schnell. Aber es steht fest, daß Ihr immer noch ein Haufen wilder gefährlicher Kinder seid. Es wurden Millionen hingeschlachtet, als es um die Verteilung der Ressourcen Euerer winzigen Welt ging. Weitere 400 Jahre zurück habt Ihr Euch gegenseitig ermordet bei dem Streit um ungleiche Gottesbilder. Seit der Zeit gibt es keine Anzeichen dafür, daß die Menschen sich ändern. Als die Menschen in den Weltraum vorstießen fanden Sie auch dort Feinde, die sie bekämpfen konnten. Und um diese Morde effektvoll zu gestalten wurden wiederum Streitkräfte aufgestellt. Damit fing dieselbe alte Geschichte ganz von vorne an …

… Ist es nicht offensichtlich was hier vorgeht? Die Menschheit – eine ungewöhnliche wilde kindische Rasse, die gerade dabei ist sich selber auszulöschen durch Egoismus, Gier und Größenwahn – ein begriffsstutziges Stück Treibgut im Universum. Aber statt die letzten 40.000 Jahre zu nutzen, um sich zu verändern und reifer zu werden, sind die Jahre von den Menschen nur vergeudet worden. Die weitere Existenz wird ihnen verwehrt. Das menschliche Schicksal ist besiegelt, sie wird vernichtet durch sich selbst – sie sind im Augenblick schon dabei …

Das unmittelbare Ziel der Menschheit ihrer gegenseitigen Koexistenz stellt eine viel größere Herausforderung dar, als sie es sich vorstellen können. Sie sind auf das kommende nicht vorbereitet. Nun ist es soweit, mon Capitaine.

Möge Gott an welche sie immer noch glauben, ihrer armen Seele gnädig sein.“

 

So das Wesen Q vom Continuum aus StarTrek Next Generation über die Menschen.

 

passend auch dazu

Die schönsten Zitate aus StarTrek Next Generation

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s