Zitat (Heinrich Böll)

8 Sep

Ein Fischer sitzt am Strand und blickt auf das Meer, nachdem er die Ernte seiner mühseligen Ausfahrt auf den Markt gebracht hat. Warum er nicht einen Kredit aufnehme, fragt ihn ein Tourist. Dann könne er einen Motor kaufen und das Doppelte fangen. Das brächte ihm Geld für einen Kutter und einen zweiten Mann ein.

Zweimal täglich Fang hieße das Vierfache verdienen. Warum er eigentlich herumtrödele. Auch ein dritter Kutter wäre zu beschaffen; das Meer könnte viel besser ausgenutzt werden, ein Stand auf dem Markt, Angestellte, ein Fischrestaurant, eine Konservenfabrik – dem Touristen leuchteten die Augen.

„Und dann?“ unterbricht ihn der Fischer.

„Dann brauchen Sie gar nichts mehr zu tun. Dann können Sie den ganzen Tag sitzen und glücklich auf ihr Meer hinausblicken!“

„Aber das tue ich doch jetzt schon“, sagte der Fischer.

Funny_Joke
passend auch dazu

 

Bewußtsein schaffen / Schuldgeld / Geld

MP3 Weltweiter Aufwach-Prozess (1 Min)

MP3 Matrix seit Jahrtausenden nicht mitgekriegt (1 Min)

MP3 Macht der Menschen durch Ängste blockiert (2 Min)

MP3 Nuklearwaffe gegen das Schuldgeldsystem / Ich bin nicht am Geldverdienen interessiert (4 Min)

MP3 Zinsen sind illegal (Schuldzinsen nicht in Menge der Geldschöpfung enthalten 4 Min)

mehr von Detlev hören? Mißstände hier / Lösungen hier  / alle Themen hier

Advertisements