Syrische Armee meldet Angriff aus Türkei

29 Nov

Sputnik News meldet am 29.11.2015 um 15:32 Uhr :

„Syrische Truppen seien in der Nacht zum Samstag unter intensiven Granatenbeschuss geraten, teilte Armeesprecher General Ali Majhub mit. Die Granaten seien vom Berg Keldag (Dschabal al-Aqra) aus abgefeuert worden, der auf dem türkischen Territorium liegt. Das syrische Militärkommando hat den Vorfall als gefährlich bezeichnet.“

Wieso befindet sich das russische Radar-Frühwarnflugzeug Berijew A-50 Schmel (Бериев А-50 Шмель) alias A-50U Mainstay-B als 24/7 Patrouille noch nicht in der Luft, um auf so etwas in Zukunft besser vorbereitet zu sein?

 

passend auch dazu

Syrische Armee meldet Angriff aus Türkei (Sputnik News am 29.11.2015 um 15:32 Uhr)

Russisches Frühwarnflugzeug „A-50U Mainstay-B“ könnte jede Bodenbewegung in Syrien überwachen

Raketenkreuzer „Moskwa“ & S-400 Luftabwehr-System verteidigt fast den gesamten Luftraum über Syrien

2 Antworten to “Syrische Armee meldet Angriff aus Türkei”

    • Aufgewachter 30. November 2015 um 22:43 #

      Danke, habe ich im Artikel nachgetragen. Sieht aus, als wenn sie alle Schach spielen.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s