Erwerbsloser beantragt Darlehen im Rahmen der Erstausstattung zur Sicherung des Wohnraumes

23 Aug

Sehr geehrte Frau Fallmanagerin,

mit viel Humor habe ich am vergangenen Sonntag den Aufruf unserer Bundesregierung zur Notvorsorge zur Kenntnis nehmen müssen. Sicherlich ist Ihnen in der Hektik Ihres Jobcenter-Alltages entgangen, daß sich nicht alle Probleme mit Wärme, Trinken, Essen und Hygiene lösen lassen.

Für die Sicherheit meines Wohnraumes einschließlich Gartens benötige ich recht zeitnah noch folgende Dinge, die Sie mir bitte als Darlehen im Rahmen der Erstausstattung bewilligen wollen.

  • 1x Sturmgewehr HK G36K mit einem Red-Dot Visier vom Typ EOTech Holosight 551 mit Schalldämpfer zuzüglich 30 Magazine je 30 Schuss vom Typ 5,56 × 45 mm NATO
  • 1x Maschinenpistole HK MP7A2 mit einem Red-Dot Visier vom Typ EOTech Holosight 551 mit Schalldämpfer zuzüglich 30 Magazine je 30 Schuss vom Typ 4,6 × 30 mm NATO
  • 1x Scharfschützengewehr HK MSG-90A1 mit 10 × 42 Zielfernrohr mit Nachtsicht und beleuchtetem MIL-Dot Absehen (rot) mit Schalldämpfer zuzüglich 30 Magazine je 20 Schuss vom Typ 7,62 × 51 mm NATO
  • 1x automatische Shot-Gun Franchi SPAS-15 mit einem Red-Dot Visier vom Typ EOTech Holosight 551 mit Schalldämpfer zuzüglich 30 Magazine je 12 Schuss vom Typ 18.5 x 76 mmR (12ga 3 in)
  • 2x Pistolen Glock 18 mit Schalldämpfer zuzüglich 30 Magazine je 33 Schuss vom Typ 9 mm Parabellum
  • 100x Handgranaten vom Typ DM51A1

Mit freundlichen Grüßen

Advertisements