Erwerbsloser lädt seine Fallmanagerin zum Candle-Light-Dinner zu sich nach Hause ein

12 Dez

Udo Meier
Unter den Linden 12a
10117 Berlin

 

Jobcenter Berlin-Mitte
z.Hd.: Frau Nathalie Niederdrenk
Seydelstraße 2-5

10117 Berlin-Mitte

 

Einladung zum Abendessen

 

12.12.2016

Sehr geehrte Frau Fallmanagerin,

vielen Dank für Ihre Einladung und das darauffolgende Gespräch am 16. Juni 2016 in Ihrem Hause. Fast sechs Monate sind schon wieder seit dem o.g. Termin verstrichen und ich bin immer noch arbeitslos.

Darüber möchte ich mich mit Ihnen gerne unterhalten und lade Sie daher recht herzlich zu einem Candle-Light-Dinner zu mir nach Hause ein für

 

D i e n s t a g ,  d e n  2 7  .  1 2  . 2 0  1  6   u m  1 8 : 0 0   Uhr *1

 

Als Begrüßungsgetränk erhalten Sie wahlweise:

1 Glas Champagner der Marke Dom Pérignon, Jahrgang 1957 *2
1 Glas Sekt der Marke Mumm extra trocken, Jahrgang 1998 *3
1 Glas Sekt der Marke Schwarze Mädchentraube rot, Jahrgang 2015 *4

Zum Abendessen können Sie aus folgenden Gerichten wählen:

Kaninchenbraten in Madeira-Sauce, Kartoffel-Knödel und Rotkohl, dazu ein Glas Château Mouton Rothschild des Jahrgangs 1969 *5

Gefüllte Rinderroulade mit Zwiebeln und Speck in Mandel-Sauce, Kroketten und Rotkohl, dazu ein Glas Müller-Thurgau Spätlese trocken des Jahrgangs 1983 *6

Kassler-Braten in Pfeffer-Sauce, Kartoffelpüree und Sauerkraut, dazu ein Glas Château de Mornag des Jahrgangs 2015 *7

Grünkohl mit Mettwurst, dazu ein Glas Apollinaris Mineralwasser MEDIUM *8

Als Dessert können Sie aus folgenden Varianten wählen:

Herrencreme, ein aromatischer Bourbon-Vanille-Creme-Pudding mit untergerührter Sahne aus schweizer Alpenmilch mit einem ordentlichen Schuß Jamaica-Rum der Marke Wray und Nephew, garniert mit hauchdünnen Schnecken aus Zartbitter-Schokolade von Lindt *9

Kaiserschmarrn „Heidelbeer-Traum“ aus hauchdünnem Palatschinkenteig mit sonnengereiften Heidelbeeren von der Côte d’Azur in eigener Sauce mit einem Schuß Amaretto verfeinert *10

Götterspeise „Happy Fallmanager“ mit Waldmeister-Geschmack für den Fallmanager/in von übermorgen“ *11

Bitte planen Sie für den Security-Check und für die Garderobe in meinem Hause eine Wartezeit von ungefähr 3 Minuten ein. *12

Für das Profiling insbesondere das Ausfüllen des „Fragebogens für Fallmanager“ entfallen nochmals 3 Minuten. *13

Nachdem Candle-Light Dinner dürfen Sie mit mir in meinem Partykeller eine Runde DiscoFox tanzen und ich verbleibe damit. *14

Über Ihr Erscheinen würde ich mich sehr freuen. *15

 

Mit freundlichen Grüßen
Ihr Kunde und unfreiwillig
zur Person erklärten Menschen
Udo Meier

 

Anlage : Bedeutungen der Fußnoten

*1 Ich möchte mit Ihnen über Ihre Vermittlungsaktivitäten sprechen. Bitte bringen Sie Ihren aktuell gültigen Personalausweis oder Reisepaß mit.  Sollten Sie verhindert sein, teilen Sie mir das bitte drei Werktage schriftlich vor Ablauf des o.g. Termins unter Angabe eines wichtigen Grundes mit.
*2 Gilt nur unter Vorlage Ihres aktuell gültigen Amtsausweises in Verbindung mit einer notariell beglaubigten Kopie der Gründungsurkunde der BRD.
*3 Gilt nur unter Vorlage eines aktuell gültigen Dienstausweises der Firma Jobcenter Berlin-Mitte in Verbindung mit einer notariell beglaubigten Kopie des aktuellen Handelsregisterauszuges der Firma Jobcenter Berlin-Mitte
*4 Gilt nur unter Vorlage Ihres aktuell gültigen Staatsangehörigkeitsausweises umgangssprachlich  „gelber Schein“
*5 Gilt nur unter Vorlage einer beglaubigten Kopie Ihres aktuell gültigen Tafelausweises in Verbindung mit Ihrem aktuell gültigen Wohnberechtigungsschein und bei Abschluß einer Eingliederungsvereinbarung auf unbestimmte Zeit indem Sie sich verpflichten keine Engliederungsverwaltungsakte gegen mich zu erlassen.
*6 Gilt nur bei Abschluß einer Eingliederungsvereinbarung mit einer Laufzeit bis zu meinem Renteneintrittsalter indem Sie sich verpflichten keine Engliederungsverwaltungsakte gegen mich zu erlassen.
*7 Gilt nur bei einem sofortigen Abschluß einer Eingliederungsvereinbarung  meine Menschenrechte gemäß der UN-Charta und des erloschenen Grundgesetzes der BRD zu gewährleisten.
*8 Gilt nur unter Vorlage einer notariell beglaubigten Kopie einer Erlaubnis durch den Geschäftsstellenleiter des Jobcenters Berlin-Mitte  die ersten 25 Artikel des erloschenen Grundgesetzes der BRD in einem gut sichtbaren Eingangsbereich des Jobcenters Berlin-Mitte für mindestens ein Jahr aufhängen zu dürfen und Sie dafür täglich Sorge tragen, daß dies auch geschieht.
*9 Gilt nur unter Vorlage einer notariell beglaubigten Kopie einer Erlaubnis durch den Geschäftsstellenleiter des Jobcenters Berlin-Mitte die ersten 13 Artikel des erloschenen Grundgesetzes der BRD in einem gut sichtbaren Eingangsbereich des Jobcenters Berlin-Mitte für mindestens 6 Monate aufhängen zu dürfen und Sie dafür täglich Sorge tragen, daß dies auch geschieht.
*10 Gilt nur unter Vorlage einer notariell beglaubigten Kopie einer Erlaubnis durch den Geschäftsstellenleiter des Jobcenters Berlin-Mitte die ersten 5 Artikel des erloschenen Grundgesetzes der BRD in einem gut sichtbaren Eingangsbereich des Jobcenters Berlin-Mitte für mindestens 3 Monate aufhängen zu dürfen und Sie dafür täglich Sorge tragen, daß dies auch geschieht.
*11 Gilt nur unter Vorlage einer notariell beglaubigten Kopie einer Erlaubnis durch den Geschäftsstellenleiter des Jobcenters Berlin-Mitte den ersten Artikel des erloschenen Grundgesetzes der BRD in einem gut sichtbaren Eingangsbereich Ihres Büros für mindestens 1 Woche aufhängen zu dürfen und Sie dafür täglich Sorge tragen, daß dies auch geschieht.
*12 Halstücher, Anstecknadeln und andere abnehmbare dekorative Erkennungszeichen mit Enblemen von Freimaurer-Logen, wie z.B.: Rotary/Lions usw., oder Sekten, wie z.B.: Scientology u.ä., wie Gewerkschaft VERDI usw., sind während des Candle-Light Dinners nicht gestattet und unmittelbar nach dem Passieren des Security-Checks an der Garderobe abzugeben. Bitte beachten Sie auch, daß ich von meinem Hausrecht Gebrauch machen werde. Das bedeutet für Sie :  Alle Speisen und Getränke gehen auf mich. Jedoch bei ersten Anzeichen Ihrerseits die auf eine zwangsneurotische Grundgesetz-Allergie und/oder ein SGB-II Fanatismus-Syndrom mit Leistungsmißbrauchs-Paranoia und/oder einer akut auftretenden Anti-Nationalstaat-Psychose schliessen lassen gilt das Candle-Light-Dinner als beendet und meine Security wird Sie zum Ausgang geleiten. Es wird ein Hausverbot für 12 Monate erteilt.
*13 Bei Verweigerung der Teilnahme am Profiling also das Ausfüllens des „Fragebogens für Fallmanager“ muß der Hauptgang und das Dessert des Cande Light Dinners leider entfallen.
*14 Vorausgesetzt Sie treten mir nicht auf meine Füße.
*15 Dies ist eine Einladung nach §59 SGB II in Verbindung mit §309 Abs. 1 SGB III. Wenn Sie ohne wichtigen Grund dieser Einladung nicht Folge leisten, werden Ihre Bezüge um 10 Prozent durch einen Buchungssatz der IT-Abteilung von ANONYMOUS für die Dauer von drei Monaten gemindert.

Die Namen aller beteiligten Personen und die Orte der Handlung, Verwechselungen sowie Ähnlichkeiten mit lebenden oder realen Personen wären rein zufällig.

 

passend auch dazu

Erwerbsloser lädt Personaldisponenten zum Vorstellungsgespräch zu sich nach Hause ein

 

passend auch dazu die BEST of Detlev Audio-Clips

 

Hartz-IV

MP3 Schriftverkehr mit Behoerden zurueckschreiben menschlich mit einander umzugehen (1/2 Min)

MP3 Sich den unmenschlichen Behandlungen bewusst werden Die Meisten kennen ja noch nicht einmal ihre Grundrechte (2 Min)

MP3 Ganze Herde sagt zum Bauern Wir wollen wie eine Kuh behandelt werden und nicht wie der letzte Dreck (1 Min)

mehr von Detlev hören? Mißstände hier / Lösungen hier  / alle Themen hier

Advertisements