Berliner Pfarrer ertrinkt in den Fluten

29 Jun

Die Hochwasserkatastrophe von Berlin hat einen Pfarrer auf das Dach seines Hauses getrieben. Das Wasser stieg bedrohlich an. Retter in einem Boot kamen vorbei und wollten ihn mitnehmen. „Nein danke“, antwortete er, „Gott wird mich retten.“ Es wurde Nacht, das Wasser stieg weiter, der Mann kletterte auf den Schornstein. Wieder kam ein Boot vorbei und die Helfer riefen : „Steig ein!“ „Nein, danke, Gott wird mich retten.“ Schließlich kam ein Hubschrauber. Die Besatzung sah ihn im Suchscheinwerferlicht, das Wasser reichte ihm schon bis zum Kinn. „Nehmen Sie die Strickleiter“, rief einer der Männer. „Nein, danke, Gott wird mich retten.“ Kurze Zeit später ertrank er. Im Himmel angekommen beschwerte er sich bei Gott: „Warum hast Du mich nicht gerettet?“ Gott sah ihn erstaunt an: „Ich habe Dir zwei Boote und einen Hubschrauber geschickt. Sind die bei Dir nicht angekommen?“

Advertisements