Mindestlöhne führen zu einem Mindestkonsum von sinnlosen Produkten

23 Jul

Laut ADAC kostet ein Kleinwagen pro Kilometer 0,25 Euro Cent. Auf 100 Kilometer sind das schon 25 Euro. Und 100 Kilometer kann man mit einem PKW locker in einer Stunde zurücklegen. Die Betriebsstunde kostet also 25 Euro. Und wie hoch ist gegenwärtig Deine Betriebsstunde also Dein Netto-Stundenlohn, den Dir Dein Arbeitgeber während Deines Betriebes zahlt?

Und ich sehe draußen Menschen, die fahren mit ihrem PKW jeden Tag für eine Personaldienstleistung zur Arbeit wo sie lumpige 7,86 Euro brutto je Stunde verdienen. Andere wiederum fahren mit ihrem PKW über 30 Kilometer, um an einer Tankstelle für 8 Euro je Stunde zu arbeiten (450 Euro). Und der gesetzliche Mindestlohn soll bei 8,50 Euro brutto je Stunde liegen. Na klasse!

Für Risiken und Nebenwirkungen erkundigen Sie sich bitte auf der Bilderberg-Konferenz bei Ihrem Gewerkschaftsfunktionär.

 

passend auch dazu

Mindestlohn müßte inflationsbereinigt bei 37,28 Euro statt 8,50 Euro liegen

Sinnlose Produkte / Autos halten nur 2.000 Stunden

Sinnlose Produkte / Betriebsstunde eines PKW (Honda Civic) liegt bei 23,52 Euro

Für wen gehen wir arbeiten?

 

 

passend auch dazu die BEST of Detlev Audio-Clips

 

Bewußtsein herstellen / System-Stillstand

MP3 Weltweiter Aufwach-Prozess (1 Min)

MP3 Matrix seit Jahrtausenden nicht mitgekriegt (1 Min)

MP3 NWO stoppen durch zu Hause bleiben (1 Min)

MP3 Gehorsamskette unterbrechen fuer Freiheit und Frieden (16 Min)

mehr von Detlev hören? Mißstände hier / Lösungen hier  / alle Themen hier

Advertisements