Neulich auf Malta

5 Mrz

Ein kleiner Junge findet in einem Leuchtturm auf Malta eine Schriftrolle aus Papyrus. Der Bengel hebt sie auf, rollt sie auseinander, begreift aber nichts, da er noch nicht lesen kann.

Das Kerlchen rollt sie wieder zusammen, um diese seiner Mutter am Strand zu zeigen. Der Knirps verläßt das Plateau und begegnet draußen einem Jesuiten-Vater, der traurig auf einer alten Treppe sitzt.

„Ist das Ihre Schriftrolle, Vater?“, fragte der Junge. „Nein, mein Junge, meine habe ich verloren“, antwortete dieser kläglich. Glücklich über seinen neuen Fund hüpfte der Jüngling zum Strand, wo schon seine Mutter auf ihn wartete.

Mutter : „Kind, wo warst Du denn die ganze Zeit?“, und schloss es glücklich in ihre Arme. „Sieh mal Mami, was ich oben im Leuchtturm gefunden habe“, und übergab seine Entdeckung. Die Mutter rollte den Papyrus aus und las:

 

Roadmap für die nächsten Jahre

2020 Bürgerkrieg in Europa zur Abschaffung aller Nationalstaaten

2025 Atomarer Glaubenskrieg im Zweistromland zwischen Zionisten und Moslems zur Abschaffung aller Religionen

2026 Vatikan-Teleskop „Lucifer“ identifiziert der Erde sich nähernde Objekte als Alien-Raumschiffe

2027 Simulierte Alien-Landung durch Holographische Projektion „Blue-Beam-Projekt“ zur Abschaffung des Glaubens an Gott

2028 Erich von Däniken veröffentlicht neues Buch : „Sind die Aliens unsere wahren Schöpfer?“

2029 Vatikan schlägt Däniken zum möglichen Pressesprecher der Jesuiten vor

2030 Ausrufung einer Weltregierung, einer Weltreligion und einer Weltbank unter der Schirmherrschaft des Vatikans im vermeintlichen Auftrag der Aliens

 

Funny_Joke

 

Advertisements