Archiv | Witze RSS feed for this section

Dort, wo der Pfeffer wächst

1 Feb

Früher, als ich noch Kind war, hatte meine Mama immer zu mir gesagt, wenn ich nicht lernen wollte : „Mach´ nur so weiter, dann kommst Du dorthin, wo der Pfeffer wächst!“ Aus Angst vor dem Ungewissen hat man sich dann doch immer irgendwie völlig unnötig abgestrampelt, denn so schlecht sieht es auf den Gewürzinseln gar nicht aus. Aber schaut nur selbst! Inselgruppe der Molukken, Indonesien

 

Funny_Joke

Foto1, Foto2, Foto3, Karte

 

 

passend auch dazu die BEST of Detlev Audio-Clips

 

Bewußtsein herstellen / Ängste überwinden

MP3 Weltweiter Aufwach-Prozess (1 Min)

MP3 Macht der Menschen durch Ängste blockiert (2 Min)

MP3 Wenn wir uns mal diesen ganzen Schrott mal loeschen den wir noch in unseren Gehirnen haben von dem was man uns da eingetrichtert hat (1/2 Min)

mehr von Detlev hören? Mißstände hier / Lösungen hier  / alle Themen hier

Neulich im Netz

26 Nov

„Die Deutschen sind schlicht zu faul ihre Arbeit niederzulegen, um sich vor dem Reichstag zu versammeln.“

Neulich in Dresden

25 Nov

Die Nazis haben doch auch, als sie das Ende kommen sahen, die Schätze in „Sicherheit“ verbracht und in die schöne „neutrale“ Schweiz abtransportiert.

 

Funny_Joke

 

passend auch dazu

Das Schweizer Bankenvolk ist am Ende

Neulich vor dem Jobcenter

13 Nov

Ein Hartzer sitzt gegenüber vom Jobcenter mit einem Cafe-to-go in der Fußgängerzone auf einer Bank. Plötzlich kommt seine Arbeitsvermittlerin an ihm vorbei und meint : „So gut möchte ich es auch einmal haben!“ Völlig entspannt entgegnet er : „Hätten Sie sich in Ihrem Leben etwas mehr Mühe gegeben, dann könnten Sie jetzt auch hier sitzen.“

 

Funny_Joke

Neulich in der Hotline

5 Nov

Hotline : „Schönen guten Morgen. Sie sprechen mit der Telefon-Hotline des Verfassungsschutzes. Was kann ich für Sie tun?“

Erwerbsloser : „Ja ich möchte gerne einen Rechtsextremen melden.“

Hotline : „Haben Sie die Kontaktdaten griffbereit?“

Erwerbsloser : „Jahaaa, das ist der Udo Neuhaus, Fallmanager aus dem Jobcenter Odenau.“

Hotline : „Und welche rechtsextreme Tat wurde genau begangen?“

Erwerbsloser : „Mein Fallmanager ist recht extrem für das SGB II eingetreten und hat meine finanziellen Leistungen zu 60 Prozent sanktioniert, dabei hat das Verfassungsgericht heute am 05.11.2019 geurteilt, daß bei 30% Sanktion Schluß sein soll.“

Hotline : „Ja das gilt aber doch nur bei über 25 Jährigen. Sind Sie jünger?“

Erwerbsloser : „Ja, aber dafür kann ich doch nix.“

Hotline : „Das stimmt!“

Erwerbsloser : „Und ungerecht ist es auch!“

Hotline : „Warum?“

Erwerbsloser : „Das widerspricht doch dem Allgemeinen Gleichbehandlungsgesetz (AGG), also daß jeder Mensch vor dem Gesetz gleich sein soll.“

Hotline : „Da haben Sie leider Recht. Aber Recht haben und Recht bekommen sind nunmal zweierlei.“

Erwerbsloser : „Und was wollen Sie dagegen jetzt unternehmen?“

Hotline : „Das ist nicht unsere Aufgabe dafür zu sorgen.“

Erwerbsloser : „Dann muß ich eben dafür sorgen!“

Hotline : „Und wie?“

Erwerbsloser : „Ich schnappe mir die Fahne vom Königreich Preußen und mache Werbung in Berlin für eine konstitutionelle Monarchie, dann fliegen Sie ´raus und jeder Erwerbslose bekommt eine anständige und unverfügbare Grundsicherung.“

Hotline : „Wie wollen Sie das denn bewerkstelligen?“

Erwerbsloser : „Ja, wenn das wahr ist, was man in der Szene munkelt, dann soll ein Deutsches Adelsgeschlecht einen Anspruch auf den Grund und Boden haben, wo auch Ihr Gebäude drauf steht. Mehr darf ich Ihnen leider nicht sagen, da es sich noch um ein schwebendes Verfahren handelt.“

Hotline : „Was ist denn nur los? Sie sind heute schon der gefühlte 438ste der deswegen anruft!“

Erwerbsloser : „Haben Sie Ihre Schreibtischschublade schon leer geräumt?“

Hotline : „Wieviel Zeit verbleibt denn noch bis wir das Büro räumen müssen?“

Erwerbsloser : „An Ihrer Stelle würde ich mir dort keine Zigarette mehr anzünden!“

Hotline : „Jetzt reicht es aber!“, und beendete abrupt das Gespräch.

 

 

Funny_Joke

 

Der Gesprächsverlauf kann von der Realität geringfügig abweichen. Die Namen aller beteiligten Personen, sowie die Orte der Handlung, Verwechselungen sowie Ähnlichkeiten mit lebenden oder realen Personen oder sonstigen Entitäten wären rein zufällig.

 

 

passend auch dazu

 

Hartz IV-Sanktionen / neues BVG-Urteil vom 05.11.2019
(bis auf Null bei unter 25 Jährigen immernoch verfassungsgemäß)

Was der Staat Hartz IV-Empfängern zumuten darf (Spiegel-Online)

Bundesamt für Verfassungsschutz richtet „Hinweistelefon Rechtsextremismus/-terrorismus, Reichsbürger und Selbstverwalter“ ein / 28.10.2019 / (Screenshot)

Neulich beim Staatsschutz

 

 

passend auch dazu die BEST of Detlev Audio-Clips

 

 

Bewußtsein herstellen / Hartz-IV

MP3 Macht der Menschen durch Ängste blockiert (2 Min)

MP3 Immer mit Beistand zum Jobcenter Remonstrationsrecht/pflicht bei Jobcentern unbekannt (10 Min)

MP3 Wir muessen fuer uns selbst Lobby-Arbeit machen beispielsweise Menschlichkeit beim Jobcenter einfuehren (8 Min)

MP3 Sich den unmenschlichen Behandlungen bewusst werden Die Meisten kennen ja noch nicht einmal ihre Grundrechte (1 Min)

MP3 Leistungskürzung von 100 auf 0 / Mitarbeiter vom JobCenter nicht dicht unterm Pony (1 Min)

mehr von Detlev hören? Mißstände hier / Lösungen hier  / alle Themen hier

Neulich beim Staatsschutz

30 Okt

Hotline : „Schönen guten Morgen. Sie sprechen mit der Telefon-Hotline des Staatsschutzes. Was kann ich für Sie tun?“

Denunziant : „Ja, ich möchte gerne einen Reichsbürger melden.“

Hotline : „Was genau kennzeichnet den Reichsbürger aus?“

Denunziant : „Ja der marschiert da mit so einer komischen Fahne mitten durch Berlin.“

Hotline : „Um was für eine Fahne genau handelt es sich denn dabei?“

Denunziant : „Weiß ich nicht! Bestimmt so eine rechtsextreme Fahne. Hab´ ich noch nie vorher gesehen.“

Hotline : „Handelt es sich bei der Fahne um eine Flagge des Dritten Reiches?“

Denunziant : „Nein.“

Hotline : „Befindet sich auf der Fahne ein Adler?“

Denunziant : „Jahaaa!“

Hotline : „Befinden sich auf der Flagge von oben nach unten die Farben schwarz, rot und gold?“

Denunziant : „Aber nein.“

Hotline : „Sind auf der Flagge von oben nach unten die Farben schwarz, weiss und rot zu sehen?“

Denunziant : „Nein, auch nicht.“

Hotline : „Ja welche Hintergrundfarben hat denn die Flagge mit dem Adler?“

Denunziant : „Weiss!“

Hotline : „Handelt es sich vielleicht dabei um eine weisse Fahne mit einem schwarzen Adler, dessen Kopf eine Krone schmückt?“

Denunziant : „Ja genau!“

Hotline : „Nicht doch! Das ist keine rechtsextreme Fahne und auch kein Reichsbürger, sondern der macht eventuell so eine Art Werbeveranstaltung für die Regierungsform der konstitutionellen Monarchie auf der Grundlage des Königreiches Preußen , daher diese Fahne.“

Denunziant : „Achso! Echt? Dann brauch´ ich auch keine Angst zu haben und mir Sorgen machen, daß es sich möglicherweise um einen NAZI handelt?“

Hotline : „Aber nein, ganz bestimmt nicht! Sie können sich wieder beruhigen. War es das oder wollen Sie noch weitere Informationen geben?“

Denunziant : „Wissen Sie was mir wirklich echte Sorgen bereitet?“

Hotline : „Nein, was denn?“

Denunziant : „Das die hübsche Dame vom „Goebbelsschnauzen-Sender“ die Tage sinngemäß sagte, daß laut dem Internationalen Gerichtshof die Bundesrepublik als Rechtsnachfolgerin des Dritten Reiches nicht von Einzelpersonen verklagt werden dürfe.“

Hotline : „Was wollen Sie denn damit sagen?“

Denunziant : „Darüber dürfen Sie jetzt einmal in aller Ruhe nachdenken, was das wohl bedeuten könnte! Auf wiederhören oder besser eher nicht …“

 

Funny_Joke

 

Der Gesprächsverlauf kann von der Realität geringfügig abweichen. Die Namen aller beteiligten Personen, sowie die Orte der Handlung, Verwechselungen sowie Ähnlichkeiten mit lebenden oder realen Personen oder sonstigen Entitäten wären rein zufällig.

 

 

passend auch dazu

 

Reichsbürger

BRD-Rechtsnachfolgerin des Dritten Reiches / ZDF Nachrichten vom 03.02.2012 (Video)

Bundesamt für Verfassungsschutz richtet „Hinweistelefon Rechtsextremismus/-terrorismus, Reichsbürger und Selbstverwalter“ ein / 28.10.2019 / (Screenshot)

Neulich in der Hotline des Verfassungsschutzes

Neulich auf der Alm

26 Sep

Heidi fragt den jungen Mann nach seinem Namen : „Sag mal, wie heißt Du eigentlich?“ „Pe – pe – pe – pet – er“ Heidi : „Ach, ich nenn´ Dich einfach Peter!“

 

Funny_Joke

 

ganz ähnlicher Fall …

Neulich beim Schauprozess

Neulich beim Makler

22 Sep

Die Sekretärin des Immobilienmaklers serviert dem Kunden ein Glas Wasser und verschwindet wieder aus dem Büro. Der Makler schaut ihr hinterher und fragt den Kunden : „Was kann ich für Sie tun?“ Kunde : „Mir sind die Anlagetipps ausgegangen.“ Immobilienmakler : „Mein lieber Freund, das ist doch ganz einfach!“ Kunde : „Wie meinen Sie das?“ Makler : „Esse was gar ist, trinke was klar ist, sammle was rar ist und bumse was da ist.“

Neulich beim Kaffeekränzchen

3 Sep

Zwei ältere Omas sitzen im Wohnzimmer beim Kaffeekränzchen. Plötzlich die Eine : „Was macht eigentlich Dein Sohn?“ Die Andere : „Der lebt mit seiner Freundin in Argentinien.“ Die Andere wieder : „Ist ja toll und wie steht´s mit Enkelkinder?“, und nippt an ihrem Kaffee. Die Andere : „Die wollen mit der Heirat noch etwas warten bis der Peso besser steht.“, und nimmt sich noch ein Stück Kuchen. Die andere Oma haut sich die Sahne auf den Pflaumenstreusel und meint trocken : „Mein Gott, bei so einem jungen Mann? Kann man denn da gar nichts machen?“

 

ein ähnlicher Fall

Neulich im Krankenhaus

Neulich beim Schauprozess

31 Aug

Richter : „Angeklagter, haben Sie zu Ihrer Verteidigung noch irgend etwas zu sagen?“ Angeklagter : „Na klar!“ Richter :  „Dürften wir das auch hören?“ Angeklagter : „Aus welchem Grund müssen eigentlich immer die Männer und nie die Frauen einen DNA-Test machen, um zu sehen ob es ihr Kind ist?“

Funny_Joke

 

Kommentar : Der aktuelle Grad der Verblödung hat eine völlig neue Qualität erreicht. Die ersten Auswirkungen von Roundup und Chemtrails verfehlen ihre Wirkung nicht. Und man mag kaum daran denken, was die Menschen von sich geben, wenn erst 5G flächendeckend eingeschaltet wird …

 

passend auch dazu

Staatenloser trifft Richter

Neulich in Mathe

11 Jan

Schülerin zieht sich den Pullover aus während einer Matheaufgabe. Lehrer: „Das war wohl eine heiße Aufgabe, wollen doch mal sehen, ob wir noch so eine finden.“ (Mathematik, Albrecht-Dürer-Schule Düsseldorf)

Neulich in Deutschland

6 Jan

Was ist der Unterschied zwischen einem Internisten, einem Chirurgen, einem Psychiater und einem Pathologen?

  • Der Internist hat Ahnung, kann aber nichts.
  • Der Chirurg hat keine Ahnung, kann aber alles.
  • Der Psychiater hat keine Ahnung und kann nichts, hat aber für alles Verständnis.
  • Der Pathologe weiß alles, kann alles, kommt aber immer zu spät.

Funny_Joke

Neulich an der Uni

4 Jan

Im Hörsaal sind zwei Garderobenhaken angebracht worden. Darüber ein Schild: „Nur für Dozenten!“ Am nächsten Tag klebt ein Zettel drunter: „Aber man kann auch Mäntel daran aufhängen …“

Neulich beim Gutachter

24 Dez

Ein Fallmanager stürmt zum ärztlichen Gutachter der Bundesagentur für Arbeit herein : „Herr Doktor, der erwerbslose Hypochonder, den Sie mir gestern für das Sozialwarenkaufhaus als arbeitsfähig geschickt haben ist soeben gestorben!“ Doktor Mengele hebt seinen Blick und meint schlicht : „Jetzt übertreibt er aber wirklich!“

Neulich in der Klasse

7 Sep

Der Lehrer fragt : „Warum hat das Flugzeug einen Propeller?“. Fritzchen zeigt als einziger auf. Fritzchen : „Damit der Pilot nicht schwitzt“. Völlig fassungslos schüttelte der Lehrer mit dem Kopf. Fritzchen : „Wieso? Ich sah einmal im Fernsehen, wie in einem Flugzeug der Propeller ausgefallen war. Da hätten Sie mal sehen müssen, wie der Pilot geschwitzt hat.“

Neulich über den Wolken

6 Sep

Unterhalten sich zwei Geschäftsleute im Flugzeug auf dem Rückflug nach Deutschland. „Woraus schließt Du denn, daß das Flugzeug, mit dem du nach Paris geflogen bist, schneller als der Schall flog?“ „Weil mir die Stewardess eine Ohrfeige gab, noch ehe ich etwas gesagt hatte!“

Neulich in der Zeitung

26 Aug

Ein Akademiker sitzt auf einer Parkbank und liest Zeitung. Plötzlich gesellt sich zu ihm ein Bauarbeiter, der sein Pausenbrot auspackt und meint : „Endlich mal etwas Vernünftiges in der Zeitung!“ Akademiker neidisch fragend : „So? Was denn?“ Der Bauarbeiter strahlend : „Ein Salami-Brötchen!“

Neulich beim Meister

8 Aug

Der Meister knöpft sich den Azubi vor: „Ich habe gehört, Du hast mich hinter meinem Rücken als Idiot beschimpft, ist das wahr?“ „Nein, Meister, das würde ich niemals tun. Schließlich steht in meinem Ausbildungsvertrag, daß ich keine Firmengeheimnisse weiterleiten darf.“

Die Wüsten-Irrläufer

29 Mai

GOTT : „Habe ich Euch nicht geholfen aus Sklaverei und dem Machtbereich des Pharaohs zu entfliehen?“

Gottesvolk : „Aber ja Vater, wir waren erfolgreich, Vater!“

GOTT : „Und warum sind dann alle Legionen des Pharaohs hinter Euch her?“

Das Gottesvolk zitterte plötzlich, wie Espenlaub und zeigte auf einen großen Berg voller Glänzendes.

GOTT : „Warum habt Ihr denn all den Goldschmuck des Pharaohs mitgenommen? Das Zeug ist doch höllisch schwer und läßt Euch im Wüstensand versinken!“

Nach ein paar Sekunden des Schweigens.

GOTT : „Ihr wollt damit doch nicht etwa ein Tauschsystem aufbauen oder Euch gar einen Handelsvorteil verschaffen, um die Menschheit zu versklaven?“

Gottesvolk : „Aber nein, Vater! Wir brauchen das viele Gold nur für den Fall, daß wir in der Wüste auf Tiger und Löwen stossen, damit wir es wegwerfen können, um dann schneller laufen zu können!“

Seit diesem Tag an irrte das abtrünnige Gottesvolk fast 40 Jahre lang durch die Wüste ohne dabei auf nur einen einzigen Tiger gestossen zu sein.

 

 

Funny_Joke

 

 

passend auch dazu

Das Bankenvölkchen

Offensive Bankenwerbung

Das Zinsstromland

Bekennender Christ denkt über die Welt nach

 

 

passend auch dazu die BEST of Detlev Audio-Clips

 

Bewußtsein herstellen / Gold

MP3 Weltweiter Aufwach-Prozess (1 Min)

MP3 Matrix seit Jahrtausenden nicht mitgekriegt (1 Min)

MP3 Macht der Menschen durch Ängste blockiert (2 Min)

MP3 DIMs besitzen den Grossteil des Goldes und bestimmen Preis und Verfuegbarkeit (1/2 Min)

mehr von Detlev hören? Mißstände hier / Lösungen hier / alle Themen hier

Neulich im Klassenzimmer

17 Mai

Lehrerin : „Fritzchen, warum hast Du in der Klassenarbeit die gleichen Fehler, wie Deine Nachbarin?“ Fritzchen : „Wir haben doch beide die gleiche Lehrerin!“

Neulich beim BND

19 Apr

Große Langeweile beim BND. Unterhalten sich zwei Arbeitskollegen, was sie machen könnten. Sagt der eine : „Ich hab´ hier ein 32 Bit Windows 7 und möchte ein Spiel zocken welches 64 Bit benötigt. Wie bekomme ich das hin? Funktioniert es vielleicht, wenn ich mein Windows 7 zwei mal installiere?“ Sagt der Andere : „Jaha, installiere es zweimal, dann bekommst Du sogar noch Windows 14.“ Sagt der Andere : „Danke, Du bist echt der Beste!“

 

Funny_Joke

Denk mal drüber nach

18 Apr

Die Erde ist 4,6 Milliarden Jahre alt. Lass uns das auf 46 Jahre skalieren. Wir Menschen sind seit 4 Stunden hier. Unsere industrielle Revolution begann vor 1 Minute. In diesem Augenblick haben wir mehr als 50 Prozent der weltweiten Wälder zerstört. Das ist nicht tragbar.

Neulich im Krankenhaus

14 Apr

Die Oma besucht ihre Tochter im Krankenhaus und meint : „Ne, ne, ne  – ich kann et immer noch nit fassen. Mein Jott, Drillinge – sowat hat et doch in unsrer Familie nie jejeben!“ Tochter : „Ist auch janz selten. Der Doktor hat jesagt, dat dat bei einer Million mal höchstens einmal vorkommt.“ Oma : „Mein Jott Kind, wann hast Du denn dann den janzen Haushalt jemacht?“

Funny_Joke

Neulich am Friedhof

12 Apr

Ein angeheiteter Arzt kommt auf dem Heimweg an einem Friedhof vorbei und trifft dort auf eine seiner Patientinnen und meint : „Ach, Frau Mecklenburg, wie geht´s denn Ihrem Mann, den alten Schwerenöter?“ Alte Frau : „Der ist gestern Nacht gestorben. Oh, Herr Doktor, der hat ja so geschwitzt, so fürchterlich geschwitzt !!!“ Gut gelaunter Arzt : „Jaaah,  schwitzen ist guuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuut!“

Funny_Joke

Neulich auf Malta

5 Mrz

Ein kleiner Junge findet in einem Leuchtturm auf Malta eine Schriftrolle aus Papyrus. Der Bengel hebt sie auf, rollt sie auseinander, begreift aber nichts, da er noch nicht lesen kann.

Das Kerlchen rollt sie wieder zusammen, um diese seiner Mutter am Strand zu zeigen. Der Knirps verläßt das Plateau und begegnet draußen einem Jesuiten-Vater, der traurig auf einer alten Treppe sitzt.

„Ist das Ihre Schriftrolle, Vater?“, fragte der Junge. „Nein, mein Junge, meine habe ich verloren“, antwortete dieser kläglich. Glücklich über seinen neuen Fund hüpfte der Jüngling zum Strand, wo schon seine Mutter auf ihn wartete.

Mutter : „Kind, wo warst Du denn die ganze Zeit?“, und schloss es glücklich in ihre Arme. „Sieh mal Mami, was ich oben im Leuchtturm gefunden habe“, und übergab seine Entdeckung. Die Mutter rollte den Papyrus aus und las:

 

Roadmap für die nächsten Jahre

2020 Bürgerkrieg in Europa zur Abschaffung aller Nationalstaaten

2025 Atomarer Glaubenskrieg im Zweistromland zwischen Zionisten und Moslems zur Abschaffung aller Religionen

2026 Vatikan-Teleskop „Lucifer“ identifiziert der Erde sich nähernde Objekte als Alien-Raumschiffe

2027 Simulierte Alien-Landung durch Holographische Projektion „Blue-Beam-Projekt“ zur Abschaffung des Glaubens an Gott

2028 Erich von Däniken veröffentlicht neues Buch : „Sind die Aliens unsere wahren Schöpfer?“

2029 Vatikan schlägt Däniken zum möglichen Pressesprecher der Jesuiten vor

2030 Ausrufung einer Weltregierung, einer Weltreligion und einer Weltbank unter der Schirmherrschaft des Vatikans im vermeintlichen Auftrag der Aliens

 

Funny_Joke

 

Neulich beim Jobcenter

4 Mrz

Fallmanager : „Die Liebe ist die höchste Kraft im Universum“, und wies den Erwerbslosen als 1-Euro-Jobber per Eingliederungsverwaltungsakt dem CARITAS-Sozialwarenkaufhaus zu. Erwerbsloser : „Schöner hätten es die NAZIS in den KZs damals auch nicht formulieren können, Herr Fallmanager.“

Neulich am roten Telefon

3 Mrz

Telefonkonferenz zwischen einem CNN-Reporter, Ex-US-Notenbank-Chef Alan Greenspan, Donald Trump und Kim Jong-un.

Reporter : „Wie steht´s um unseren Dollar, Mr. Greenspan?“

Alan Greenspan : „Genießt die Zeit, die Ihr noch habt.“

Kim Jong-un : „Bei wieviel Uhr steht eigentlich die Atomkriegsuhr?“

Donald Trump : „Bei 1 Minute und 40 Sekunden vor Mitternacht! Wieso fragste, Kim?“

Kim Jong-un : „Ich wollte mir noch rasch die Haare waschen und föhnen.“

Donald Trump : „So, wie das bei Dir ausschaut, dürfte das noch in Ordnung gehen.“

 

 

 

passend auch dazu

 

Atomkrieg

Atomkriegsuhr am 25. Januar 2018 auf 23:58:00 Uhr gestellt

Udo Jürgens : „Die schöne Lüge vom Goodwill, Das hübsche Spiel vom Overkill, Und wann macht Ihr die Waffen scharf? Wenn ich Euch das mal fragen darf?“

Udo Jürgens : „ … Lieb Vaterland, wofür soll ich dir danken? Für die Versicherungspaläste oder Banken? Atomkraftwerke für die teure Wehr? wo Schulen fehlen, Lehrer und noch mehr …“

Hannes Wader : „Ja, auch Dich haben sie schon genauso belogen So wie sie es mit uns heute immer noch tun Und Du hast ihnen alles gegeben: Deine Kraft, Deine Jugend, Dein Leben“

 

 

passend auch dazu die BEST of Detlev Audio-Clips

 

Bewußtsein herstellen / Krieg nicht mitmachen!

MP3 Weltweiter Aufwach-Prozess (1 Min)

MP3 Matrix seit Jahrtausenden nicht mitgekriegt (1 Min)

MP3 Macht der Menschen durch Ängste blockiert (2 Min)

MP3 Lasst Euch nicht in einen Krieg hineinziehen Zivilcourage zeigen und Reissleine ziehen (4 Min)

mehr von Detlev hören? Mißstände hier / Lösungen hier  / alle Themen hier

Neulich im Zugabteil

22 Feb

In einer Toilettentür im Kurswagen von Berlin über München und Stuttgart nach Dresden steht geschieben: „Fünf Minuten wird geschissen; wer länger scheißt, wird rausgeschmissen!“ Darunter steht: „Der, der das geschrieben hat, der war wohl ein Preuße; denn wer nichts zu essen hat, hat auch nichts zu scheiße!“ Darunter steht: „Der, der das geschrieben hat, der war wohl ein Bayer; wer den ganzen Tag nur frisst, kann scheißen wie ein Reiher!“ Darunter steht: „Die innerdeutsche Einigkeit, die tut sich hier beweisen. Dem einen gönn‘ se’s Fressen nicht, dem andern nicht das Scheißen!“

Neulich auf dem Revier

21 Feb

Ein Reichsbürger geht aufs nächste POLIZEI-Revier und fragt: „Herr Wachtmeister, darf man eigentlich zu einem Polizisten ‚Rindvieh‘ sagen?“ „Aber nicht doch!“, ruft der bewaffnete Uniformierte. „Aber darf man zu einem Rindvieh ‚Herr Wachtmeister‘ sagen?“ „Na ja, das wohl schon“, sagt der Polizist. „Na dann auf Wiedersehen, Herr Wachtmeister!“

Neulich beim Internisten

11 Feb

Kommt ein älterer Mann zum Arzt und meint : „Herr Doktor, ich laufe ständig den Frauen hinterher!“ Arzt : „Das ist doch völlig normal.“ Mann : „Ja? Aber ich weiß nicht mehr warum!“

 

passend auch dazu aber im krassen Gegensatz

Zitat (Drauzio Varella)

Neulich in der Kneipe

8 Feb

Zwei Freunde unterhalten sich am Tresen über ihre Frauen. Sagt der Eine : „Wer hat bei Euch zuhause die Hosen an?“ Sagt der Andere : „Keine Ahnung, da muß ich erst meine Frau fragen. Und wie ist es bei Euch?“ „Was meinste wohl warum ich hier immer mit Dir sitze?“

Neulich im PKW

7 Feb

Neulich war ich mit meiner Freundin und einem Bekannten im Begriff, ein naheliegendes Land-Cafe aufzusuchen, als uns der Bekannte erzählte er habe im Internet gelesen, daß viele junge Besucherinnen des Filmes Fifty Shades of Grey eine mit Kondom bestückte Gurke mit ins Kino brachten, um sich den erotischen Spannungen des Films voll und ganz hinzugeben. Am Auto angekommen, wollte ich auf dem Beifahrersitz Platz nehmen und sah eine riesige Schlangen-Gurke auf dem Sitz liegen und fragte meine Freundin verschmitzt : „Nanu, oder willst Du etwa doch lieber ins Kino?“

 

Funny_Joke

 

Neulich in WhatsApp

3 Feb

Zwei Männer schreiben sich. „Ich habe eine Karte für die Fußball-Weltmeisterschaft in Russland gekauft und glatt vergessen, daß ich am 15. Juli 2018 heirate. Interesse?“ Freund : „Jau!“ Der Andere wieder : „Ok, die Braut heißt Anette und die Paulus–Kirche steht in Hamm, die Trauung beginnt um 15:00 Uhr.“

Neulich in der Fußgängerzone

29 Jan

Interview mit einem Passanten. Interviewer : „Was ist schlimmer? Unwissenheit oder Gleichgültigkeit?“ Passant : „Keine Ahnung, ist mir aber auch egal.“

Neulich vor Gericht

20 Jan

Vor Gericht: „Angeklagter, was haben Sie sich dabei gedacht, als Sie der Frau unter den Rock griffen?“ „Herr Richter, ich dachte ein Pferd lutscht mir ein Zuckerstück aus der Hand …“, schwärmte der Angeklagte.

Neulich am Telefon

8 Jan

Paula: „Nein Hans! Ich will erst nach der Heirat mit Dir schlafen …“ Hans: „Nun, dann ruf‘ mich an, wenn Du geheiratet hast …“

Neulich im Wohnzimmer

5 Dez

Ein Mann sitzt im Wohnzimmer und schaut fern. Plötzlich kriecht eine Schnecke auf dem Boden vor seinem Fuß entlang. Der Mann steht auf, schnappt die Schnecke und wirft sie aus dem Fenster. Ein Jahr später klingelt es an seiner Tür, steht die Schnecke da und meint: „Was sollte das denn jetzt?“

Neulich am Nachmittag

22 Nov

Der Vater hat unheimlich Lust seine Frau zu vernaschen, aber was soll in der Zeit mit dem 8 jährigen Sohn passieren? Kurzerhand schickt er diesen auf den Balkon und meint: „Schau mal, was los ist und erzähle es uns.“  Vati ist mit Mutti schon schwer am rödeln, als die Stimme des Kleinen vom Balkon tönt : „Müllers haben sich ein neues Auto gekauft, einen Golf!“. Der Vater keucht : „Super, beobachte weiter.“ Zwei Minuten später vom Balkon : „Meiers bekommen gerade Besuch aus Frankfurt.“ Der Vater keucht wieder : „Ok, beobachte weiter.“ Weitere drei Minuten später : „Schmidts bumsen gerade.“ Der Vater springt erschrocken von der Mutter : „Wie kommst Du denn darauf?“ Kommt´s von draußen : „Sie haben ihren Sohn auf den Balkon geschickt“.

Neulich beim Standesamt

20 Nov

„Sag mal, Jürgen, hast Du der Sonja einen Heiratsantrag gemacht?“ „Ja, aber ich muss noch ein wenig warten.“ „Wieso?“ „Sie sagte, ich wäre der Letzte, den sie heiraten würde!“

Neulich in der Schulstunde

11 Nov

Der Lehrer will im Unterricht über die Familienstände „ledig, verheiratet, geschieden und verwitwet“ sprechen. Er fragt die Klasse: „Welchen Familienstand hat ein alleinstehender Mann?“ Als keine Antwort kommt, erklärt er: „Ich gebe Euch eine kleine Hilfe. Ein solcher Mann ist ledig! Was ist er, wenn er mit einer Frau Hochzeit macht?“ Da meldet sich Fritzchen und sagt: „Dann ist er erledigt!“

Neulich unter der Dusche

3 Nov

Zwei Freunde unterhalten sich unter der Dusche, sagt der eine: „Warum hast Du Dich unten eigentlich rasiert?“ „Ganz einfach, wenn er nicht stehen will, dann soll er auch nicht weich liegen …“

Neulich im Klassenzimmer

2 Nov

Der Mathelehrer sagt: „Die Klasse ist so schlecht in Mathe, daß sicher 90% dieses Jahr durchfallen werden.“ Ein Schüler im Hintergrund: „Aber so viele sind wir doch gar nicht!“

Neulich im Bundestag

30 Okt

Ein Politiker zum Anderen : „Was haben die Leute nur? Wir tun doch nichts!“

%d Bloggern gefällt das: