Tag Archives: Jean-Luc Picard

Zitat (Jean-Luc Picard)

18 Nov

„Mit dem ersten Glied ist die Kette geschmiedet. Wenn die erste Rede zensiert, der erste Gedanke verboten, die erste Freiheit verweigert wird, sind wir alle unwiderruflich gefesselt“

Jean-Luc Picard, Captain vom Raumschiff Enterprise aus dem 24. Jahrhundert

Werbeanzeigen

Zitat (Jean-Luc Picard)

11 Nov

„Jemand hat mir mal gesagt, die Zeit würde uns wie ein Raubtier ein Leben lang verfolgen. Ich möchte viel lieber glauben, dass die Zeit unser Gefährte ist, der uns auf unserer Reise begleitet und uns daran erinnert, jeden Moment zu genießen, denn er wird nicht wiederkommen. Was wir hinterlassen ist nicht so wichtig wie die Art, wie wir gelebt haben. Denn letztlich sind wir alle nur sterblich.“

Jean-Luc Picard, Captain vom Raumschiff Enterprise aus dem 24. Jahrhundert

Zitat (Jean-Luc Picard)

10 Jul

„Es ist immer klüger seine Unkenntnis zuzugeben und Fragen zu stellen, als aus falschem Stolz blind vorwärts zu stolpern.“

Jean-Luc Picard, Captain vom Raumschiff Enterprise aus dem 24. Jahrhundert

Zitat (Jean-Luc Picard)

11 Mai

„Welch ein Meisterwerk ist der Mensch. Wie edel durch Vernunft, wie unbegrenzt an Fähigkeiten in Gestalt und Bewegung – bedeutend und würdig im Handeln ähnlich einem Engel im Begreifen ähnlich einem Gott …“

Jean-Luc Picard, Captain vom Raumschiff Enterprise aus dem 24. Jahrhundert

Zitat (Jean-Luc Picard)

3 Mai

Lt. Commander Data :  „Captain, ich benötige dringend einen Rat, wie … “ Picard unterbricht : „Ja davon habe ich schon gehört, und ich biete Ihnen gerne meinen Rat an, wenn es darum geht Frauen zu verstehen. Wenn ich einen habe,  gebe ich Ihnen Bescheid.“

Jean-Luc Picard, Captain vom Raumschiff Enterprise aus dem 24. Jahrhundert

Zitat (Jean-Luc Picard)

24 Mrz

„Viele sehen darin die Umwandlung in einen ewigwährenden Zustand, der sich niemals verändern wird. Sie glauben, daß das das Ziel des gesamten Universums ist. Sie glauben, daß wir uns dann in einem Garten Eden aufhalten werden in dem immer Freude und Zufriedenheit herrschen. Andere sind wiederum fest davon überzeugt, daß wir uns mit dem Tod ins Nichts verflüchtigen. Allere unsere Erfahrungen, Hoffnungen und Träume sind mit einem Schlag weg.

Aber, bedenkt man die wunderbare Komplexität des Universums, seine Perfektion seine Ausgewogenheit in allen Dingen, Materie, Energie, Gravitation, Zeit, Dimension – muß ich einfach annehmen, daß unsere Existenz viel mehr ist, als Philosophie in ihr sieht. Das was wir sind übetrifft alle Maßstäbe, die wir uns mit unserem mathematischen Denken vorstellen können. Unser Dasein ist Teil eines Ganzen, daß wir mit unserem Verstand unserer Erfahrung nicht erfassen können.“

Jean-Luc Picard, Captain des Raumschiffs Enterprise aus dem 24. Jahrhundert über den Tod aus der Folge „Illusion oder Wirklichkeit“

Zitat (Jean-Luc Picard)

25 Feb

„Und der Kapitalist bürdete dem Bedingungslosen Grundeinkommen die Summe der Wut und des Hasses der ganzen Menschheit auf – wäre sein Leib eine Kanone, er hätte sein Herz darauf geschossen. Der Kapitalist bekämpfte jahrelang das Bedingungslose Grundeinkommen, dessen Machbarkeit ihn geistig verkrüppelt hatte. Ein Streben nach Rache. Aber am Ende zerstörte das Bedingungslose Grundeinkommen den Kapitalisten und seine abstrusen Ideen.“

Jean-Luc Picard, Captain vom Raumschiff Enterprise aus dem 24. Jahrhundert, oben adaptierte Fassung, unten originale Fassung

„Und er bürdete dem Buckel des Weißen Wals die Summe der Wut und des Hasses der ganzen Menschheit auf – wäre sein Leib eine Kanone, er hätte sein Herz auf ihn geschossen.  Ahab jagte jahrelang den weißen Wal, der ihn verkrüppelt hatte. Ein Streben nach Rache. Aber am Ende zerstörte er Ahab und sein Schiff.“

Zitat (Jean-Luc Picard)

30 Nov

„Ja, ich entsinne mich vom Ende der Lohnarbeit auf der Sternenflotten-Akademie gelesen zu haben. Die Lohnarbeit fand Mitte des 21. Jahrhunderts durch die schuldgeldbedingte und verzinste hohe Produktivität, weil niemand mehr all den unnützen Plunder konsumieren wollte, ein schnelles Ende und wurde durch das Bedingungslose Grundeinkommen vollständig ersetzt – bevor man später gar kein Geld mehr benötigte.“

Jean-Luc Picard, Captain vom Raumschiff Enterprise aus dem 24. Jahrhundert

Zitat (Jean-Luc Picard)

5 Aug

„Lebe jetzt. Mach das heute immer zum wertvollsten was Du hast. Denn das heute kehrt niemals wieder.“

Jean-Luc Picard, Captain vom Raumschiff Enterprise aus dem 24. Jahrhundert

Zitat (Jean-Luc Picard)

31 Mai

“… In den letzten drei Jahrhunderten hat sich unglaublich viel verändert. Es ist für die Menschen nicht länger wichtig große Reichtümer zu besitzen. Wir haben den Hunger eliminiert, die Not – die Notwendigkeit reich zu sein. Die Menschheit ist erwachsen geworden … ”

Quelle : http://www.youtube.com/watch?v=QAk4NXD4Pu0

 

” … Wir sind im 24. Jahrhundert – materielle Nöte existieren nicht … Sie können sich weiterentwickeln, Ihr Wissen vergrößern – das ist ein Ziel … ”

Quelle : http://www.youtube.com/watch?v=jdHlLnHOY4I

 

” … Sehen Sie im 24. Jahrhundert gibt es kein Geld. Der Erwerb von Reichtum ist nicht mehr die treibende Kraft in unserem Leben. Wir arbeiten, um uns selbst zu verbessern und der Rest der Menschheit …”

Quelle : http://www.youtube.com/watch?v=MySHQpkkakQ

 

Jean-Luc Picard, Captain vom Raumschiff Enterprise aus dem 24. Jahrhundert

Zitat (Jean-Luc Picard)

22 Mrz

„Alle Geister, die dem Bösen dienen sind nur Sklaven.“

Jean-Luc Picard, Captain vom Raumschiff Enterprise aus dem 24. Jahrhundert