Stationen eines Menschenlebens

24 Feb

Kind = eigentlich ein Wunder des Lebens oder?

Durchimpfen = Impfungen machen krank und unfruchtbar und bringen der Pharma-Industrie großen Umsatz

KITA = ich wollte Liebe und bekam ein Spielzeug, welches erarbeitet werden muß (Mutter-Kind-Trennung)

Kindergarten = Brechen des Willens, Zerstörung der freien Selbstentfaltung, Dressur des Leistungsprinzips

Schule = Lehrer als Diktator und Schüler als Lernmaschinen, selber denken gilt als sozialunverträglich

Religion = Terrorismus. Wer sich nicht ausbeuten läßt gehört zu der Achsen des Bösen, Legimitation für Krieg

Universität = Ort an dem gekaufte Professoren falsche Wahrheiten (Verschwörungstheorien) dozieren dürfen zum Zwecke der Wirtschaft.

Banken = Geld regiert die Welt! Und wer regiert das Geld? Banken können Geld aus dem Nichts schöpfen.

Kirche/Finanzamt = “Die Seele aus dem Fegerfeuer springt, wenn der Taler im Kirchen-Säckel erklingt”

Sport = teilt Menschen in Gewinner oder Verlierer; effektive Methode wie sich Menschen von der Elite aufhetzen lassen

Beruf = 8 bis 16 Stunden pro Tag arbeiten, um satt zu werden oder jemals Unabhängigkeit zu erreichen

Ehe = Keine Frau ist so schön, wie die Freiheit, kein Mann so schön, wie sein Geld

TV/Zeitung/Internet = dem Volk sagen was es zu denken hat (Verdümmelungsanstalt der breiten Masse)

Illustrierte/Werbung = dem Volk sagen, was es braucht, um Glück und Zufriedenheit zu finden

Regierung = dem Volk wird das Gefühl vermittelt den Wohlstand verteilen zu können

Gewerkschaft/Parteien = alle vollständig von Vertretern des Kapitals (Lobbyisten) unterwandert

Demokratie = nicht mehr wirklich. Es regiert das Kapital durch die EU (Vertrag von Lissabon)

Sicherheit = Die Verbrechen des Staates (Kapital) werden durch den Überwachungsstaat vertuscht

Kultur = trifft sich noch jemand mit seinen Nachbarn?

Erspartes = Hat noch jemand welches? Bei 7 Prozent Inflation pro Jahr seit 40 Jahren auch noch?

Scheidung = was die Inflation nicht “mitnimmt”, nimmt die Ex-Frau mit

Gesundheit = Mit gesunden Menschen läßt sich kein Geld “verdienen”, also Pillen verkaufen, die krank machen

Rente = viele erleben das Rentenalter erst gar nicht, wenn doch – wovon sollen sie leben?

Tod = nicht einmal sterben kann man in Ruhe. An Strippen angeschlossen verdienen sie noch Geld mit einem

Nachlaß = hat man es dann endlich geschafft, beraubt der Staat die Kinder (Erbschaftssteuer), wenn überhaupt

Kinder = und die gleiche Scheiße beginnt von Neuem, toll ne?

 

Vom Systemsklaven zum Konsumsklaven und zurück / perpetuum mobile perversus

Sinnlose Produkte / Autos halten nur 2.000 Stunden

Sinnlose Arbeit durch sinnlose Produkte

Wie sichert man Vermögen ab, wenn man nicht weiß, was Vermögen überhaupt ist?

Eine Antwort to “Stationen eines Menschenlebens”

Trackbacks/Pingbacks

  1. Stationen eines Menschenlebens | Wissen ist Macht - 7. November 2014

    […] 7. November 2014 hefi Kind = eigentlich ein Wunder des Lebens oder? Durchimpfen = Impfungen machen krank und unfruchtbar und bringen der Pharma-Industrie großen Umsatz KITA = ich wollte Liebe und bekam ein Spielzeug, welches erarbeitet werden muß (Mutter-Kind-Trennung) Kindergarten = Brechen des Willens, Zerstörung der freien Selbstentfaltung, Dressur des Leistungsprinzips Schule = Lehrer als Diktator und Schüler als Lernmaschinen, selber denken gilt als sozialunverträglich Religion = Terrorismus. Wer sich nicht ausbeuten läßt gehört zu der Achsen des Bösen, Legimitation für Krieg Universität = Ort an dem gekaufte Professoren falsche Wahrheiten (Verschwörungstheorien) dozieren dürfen zum Zwecke der Wirtschaft. Weitere Stationen […]

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s