Archiv | Eugenik RSS feed for this section

Zitat (Rose Stern)

14 Sep

In einem Interview mit Michael Vogt:

Herr Vogt : „ … Wir nehmen auch Wirtschaftsflüchtlinge im großen Stil auf – dann sind ja zwanzig Millionen gar nichts – da kannst Du locker 2 Milliarden hier in Deutschland aufnehmen – die haben alle nicht unseren Stand – sind alles legitime Wirtschaftsflüchtlinge – da geht noch einiges …“

Frau Stern : „Ja, dann gibt´s nur noch Stehplätze hier, ne?“

 

Funny_Joke

 

Rose Stern ist eine Buch-Autorin und NOSTRADAMUS -Forscherin. Seit mehr als einem Vierteljahrhundert studiert die Autorin die tausend Verse des Nostradamus.

Advertisements

Zitat (Peter Scholl-Latour)

13 Sep

„Wer halb Kalkutta aufnimmt, rettet nicht Kalkutta, sondern der wird selbst zu Kalkutta!“

Peter Roman Scholl-Latour war ein deutsch-französischer Journalist und Publizist. Kalkutta ist die Hauptstadt des indischen Bundesstaates Westbengalen, welche für ihre hohe Bevölkerungsdichte von 23.951 Einwohnern pro Quadratkilometer einen Weltbekanntheitsgrad erlangte. Deutschland hat zum Vergleich 232 Einwohner pro Quadratkilometer.

Die Nazis in Chemnitz existieren nur in der Phantasie der Medien

2 Sep

„Wenn Ihr echte Nazis sucht, dann fahrt mal mit dem FlixBus nach Nürnberg zur Menschenschinder-Sekte der Agentur gegen Arbeitslosigkeit oder nach Berlin oder Brüssel zu den Psychopathen, die das Dritte Reich weiterführen oder besser gleich nach Washington D.C. zum Kriegsministerium.“

5G-Strahlung hat biogene Wirkung

1 Sep

„Aufgrund ihrer extrem gefährlichen Wirkung auf humanoide Spezies wurde die 5G-Forschung in einigen Ländern verboten. Soweit bekannt, gibt es keine natürlichen Quellen für 5G-Strahlung.  Die Strahlung hat biogene, d.h. erbgutzerstörende Wirkung und kann sich durch ihre spezielle Struktur nahezu unbegrenzt ausbreiten und durchdringt mühelos unseren Planeten. Die Strahlung vernichtet organische Substanzen auf subatomarer Ebene und kann als  Eugenik-Waffe die gesamte Menschheit auslöschen.“

Zitat (George Soros)

22 Aug

„Orbans Plan betrachte den Schutz der Landesgrenzen als Ziel und die Flüchtlinge als Hindernis. Unser Plan hingegen betrachte den Schutz der Flüchtlinge als Ziel und Landesgrenzen als Hindernis.“

George Soros ist ein US-amerikanischer Investor ungarischer Herkunft und Betreuer vieler Fonds, unter anderem des Quantum Funds.

Zitat (Theodore Kaufman)

21 Aug

„Als einzige Möglichkeit die Welt ein für alle Mal vom altdeutschen Gedanken zu befreien, bleibt also nur die Quelle zu verstopfen aus der, der kriegslüsterne Seele ihren Ursprung hat. Das heißt das Deutsche Volk daran zu hindern, seine Art immer neu zu erzeugen.“

Theodore Newman Kaufman war ein US-amerikanischer Geschäftsmann und Autor. Kaufman, Betreiber einer kleinen Werbe- und Eintrittskartenagentur in South Orange, war in politischer Hinsicht ein einzelgängerischer Exzentriker, der seine pazifistischen Grundüberzeugungen mit extrem radikalen Mitteln umgesetzt sehen wollte.

Zitat (Earnest Hooton)

20 Aug

„ … den deutschen Nationalismus und die aggressive Ideologie zu zerstören …“

Earnest Albert Hooton war ein US-amerikanischer Paläoanthropologe und Hochschullehrer, der sich insbesondere mit der Rassentheorie befasste. Hooton plädierte für die Ansiedlung nicht-deutscher Bevölkerung in Deutschland, um „den deutschen Nationalismus und die aggressive Ideologie zu zerstören“. Vor allem plädierte er jedoch dafür, nach dem Krieg deutsche Soldaten in den kriegszerstörten Gebieten in Zwangsarbeit für den Wiederaufbau einzusetzen. Als Eugeniker wollte er dabei die, für ihn biologisch begründeten und angeborenen, räuberischen Neigungen der Deutschen durch Kreuzung mit Vertretern anderer Völker wegzüchten.

Zitat (Henry Morgenthau)

19 Aug

„Wir müssen mit den Deutschen hart sein. Das heißt mit dem deutschen Volk, nicht nur mit den Nazis. Wir müssen sie entweder kastrieren oder so mit ihnen verfahren, daß sie nicht länger Menschen zeugen, die so wie bisher weitermachen.“

Henry Morgenthau Junior war ein US-amerikanischer Politiker. Von 1934 bis 1945 bekleidete er das Amt des US-Finanzministers. Morgenthau erwähnt Roosevelts Bemerkung vom 19. August 1944.  Tagebuch Morgenthau über eine Unterredung mit Roosevelt, 19. 8. 1944, Blum, Deutschland, S. 215

Zitat (Thomas Barnett)

18 Aug

„Das Endziel ist die Gleichschaltung aller Länder der Erde durch die Vermischung der Rassen mit dem Ziel einer hellbraunen Rasse in Europa. Dazu sollen in Europa jährlich 1,5 Millionen Einwanderer aus der Dritten Welt aufgenommen werden. Das Ergebnis ist eine Bevölkerung mit einem durchschnittlichen IQ von 90, zu dumm zu begreifen, aber intelligent genug, um zu arbeiten.“

Thomas P. M. Barnett ist ein US-amerikanischer Forscher auf dem Gebiet der Militärstrategie.

Zitat (Zbigniew Brzeziński)

13 Aug

„Es ist leichter eine Million Leute umzubringen, als sie zu kontrollieren.“

Zbigniew Kazimierz Brzeziński war ein polnisch-US-amerikanischer Politikwissenschaftler und Politikberater. Er war von 1966 bis 1968 Wahlkampf-Berater Lyndon B. Johnsons und von 1977 bis 1981 Sicherheitsberater von US-Präsident Jimmy Carter.

Zitat (Winston Churchill)

15 Feb

„Sie müssen begreifen, daß dieser Krieg nicht gegen Hitler oder den Nationalsozialismus geführt wird, sondern gegen die Kraft des deutschen Volkes, das ein für alle Mal zerschlagen werden muß, gleichgültig ob es sich in den Händen Hitlers oder eines Jesuitenpriesters befindet.“

Winston Churchill war zweimal Premierminister und führte Großbritannien durch den Zweiten Weltkrieg.

Zitat (Albert Pike)

16 Jan

Der Erste Weltkrieg muß herbeigeführt werden, um es den Illuminaten zu ermöglichen, die Macht des Zaren in Rußland zu stürzen und dieses Land zu einer Festung des atheistischen Kommunismus zu machen. Die Zwietracht, die durch die „Agenten“ der Illuminaten zwischen dem britischen und dem deutschen Reiche verursacht werden, sollen genutzt werden, um diesen Krieg zu schüren. Am Ende des Krieges, soll der Kommunismus aufgebaut und genutzt werden, um die anderen Regierungen zu zerstören und um die Religionen zu schwächen.

Der Zweite Weltkrieg muß unter Ausnützung der Unterschiede zwischen den Faschisten und den politischen Zionisten geschürt werden. Dieser Krieg muß so gesteuert werden, daß das Nazitum zerstört wird und daß der politische Zionismus stark genug sein wird, um einen souveränen Staat Israel in Palästina einrichten zu können. Während des Zweiten Weltkriegs, muß der internationale Kommunismus stark genug werden, um eine gleichwertige Gegenkraft für die Christenheit zu sein, die dann zurück- und in Schach gehalten werden kann, bis zu der Zeit, wenn wir es für den endgültigen sozialen Zusammenbruch (Kataklysmus) brauchen.

Der Dritte Weltkrieg muß eingeleitet werden, indem die Differenzen zwischen den politischen Zionisten und den Führern der islamischen Welt ausgenutzt werden, die von den „Agenten“ der „Illuminati“ aufgebaut werden müssen. Der Krieg muß so gelenkt werden, daß sich der Islam (die muslimische arabische Welt) und der politische Zionismus (der Staat Israel) gegenseitig vernichten. Gleichzeitig werden die anderen Nationen gezwungen sein, über die dadurch ausgelöste Spaltung sich gegenseitig so zu bekämpfen, bis sie körperlich (physisch), moralisch, geistig und wirtschaftlich völlig verausgabt sind.

Wir werden die Nihilisten und die Atheisten entfesseln, und wir werden eine gewaltige soziale Katastrophe provozieren, die in all ihren Schrecken den Nationen deutlich zeigen wird, was das Ergebnis des absoluten Atheismus ist, der die Ursache der Barbarei und der allerblutigsten Unruhen ist. Dann werden die Bürger überall gezwungen sein, sich gegen die Minderheit der Revolutionäre zu verteidigen, und sie werden so diese Zerstörer der Zivilisation ausrotten. Und die Menge, die dann vom Christentum völlig enttäuscht sein wird – deren deistische Seelen von diesem Moment an ohne Orientierung oder Richtung sein werden, die verzweifelt nach einem Ideal suchen, aber nicht wissen, wohin sie ihre Anbetung richten sollen – werden das wahre Licht durch die universelle Manifestation der reinen Lehre von Luzifer annehmen, die endlich für die Öffentlichkeit klar dargestellt wird. Diese Manifestation wird eine Folge der allgemeinen Gegenbewegung auf die Vernichtung des Christentums und des Atheismus sein, die beide gleichzeitig erobert und vernichtet werden.

Albert Pike an Mazzini am 15. August 1871. Albert Pike war ein US-amerikanischer Rechtsanwalt, Brigadegeneral, Journalist, Autor und Freimaurer.

Zitat (Coudenhove-Kalergi)

13 Jan

„Wir erstreben ein orientalisches Europa mit einer eurasisch-negroiden Mischrasse der Zukunft. Diese zukünftige Mischrasse wird äußerlich der altägyptischen Rasse ähnlich sein. Führer werden die Juden sein, als neuer Adel von Geistes Gnaden.“

Graf Richard Nikolaus von Coudenhove-Kalergi ist Kopf der Verschwörung, die aktuell [Mitte 2015] die Substanz der Völker Europas bedroht.  Kalergie ist Führer einer Freimaurergruppe proklamierte schon im Jahre 1923, daß Europa von einer „jüdisch-aristokratischen Rasse“ dominiert werden würde. Um dieses Ziel zu erreichen müßten die Europäer mit Schwarzen und Asiaten gekreuzt werden. Von dieser Kreuzung erhoffte sich Coudenhove-Kalergi eine Entwicklung einer niederen Menschenrasse, die leicht zu regieren und ohne Charakter sei. Coudenhove-Kalergi war ein Mitglied der jüdisch-zionistischen Loge B´nai B´rith und Hochgradfreimaurer und wurde Anfang 1924 unterstützt von Baron Louis de Rothschild und Max Warburg, welche sich anboten die Bewegung „PaneuropäischeUnion“ für die nächsten 3 Jahre mit 60.000 Goldmark finanziell zu unterstützen.

Im Jahre 2008 erhielt Angela Merkel einen Verdienstorden dieser Loge.

Zitat (Barbara L. Spectre)

9 Jan

„Europa wird nicht mehr aus diesen monolithischen Gesellschaften bestehen, wie es im letzten Jahrhundert war. Un die Juden werden das Zentrum dieser Entwicklung sein. Das wird eine riesige Umwandlung sein, die Europa bewältigen muss. Sie gehen jetzt in den ‚Multikulturellen Modus‘. Und wir Juden werden verachtet, wegen unserer führenden Rolle. Aber ohne diese führende Rolle und ohne diese Umwandlung, wird Europa nicht überleben.“

Barbara Lerner Spectre ist eine Jüdin US-amerikanischer Herkunft und Gründungsdirektorin von Paideia – The European Institute for Jewish Studies in Sweden, einem nicht konfessionsgebundenen akademischen Institut, das im Jahr 2001 gegründet wurde.

Zitat (Nicolas Sarkozy)

31 Dez

„Das Ziel ist die Rassenvermischung. Die Herausforderung der Vermischung der verschiedenen Nationen, ist die Herausforderung des 21. Jahrhunderts. Es ist keine Wahl, es ist eine Verpflichtung. Es ist zwingend. Wir können nicht anders. Wir riskieren sonst Konfrontationen mit sehr großen Problemen. Deswegen müssen wir uns wandeln und werden uns wandeln. Wir werden uns alle zur selben Zeit verändern. Unternehmen, Regierung, Bildung, politische Parteien und wir werden uns zu diesem Ziel verpflichten. Wenn das nicht vom Volk freiwillig getan wird, dann werden wir staatliche zwingende Maßnahmen anwenden.“

Ehemaliger französischer Präsident am 17.12.2008 in Palaiseau. Nicolas Sarkozy ist ein französischer Politiker. Von 2007 bis 2012 war er Staatspräsident der Französischen Republik. Im zweiten Halbjahr 2008 bekleidete Sarkozy das Amt des Vorsitzenden des Europäischen Rates.