Wie die Deutschen die NGO-BRD loswerden und ihre Einheit und Freiheit wiederherstellen können

7 Dez

Viele Deutsche wissen überhaupt nicht, daß sie immer noch nazifiziert sind. Durch einen Putsch im Jahre 1918 wurde den Deutschen ihre Bundesstaatenangehörigkeit genommen und durch ein späteres NS-Gesetz von Adolf Hitler eine NAZI-Kolonie-Zugehörigkeit mit der Glaubhaftmachung „deutsch“ als vermeintliche Staatsangehörigkeit vom 05.02.1934 untergejubelt.

Durch allierte Vorbehalte, wie zum Beispiel durch das Potsdamer Abkommen vom 02. August 1945 und aus dem Artikel 139 Grundgesetz wurden die Deutschen von den Allierten verpflichtet sich zu entnazifizieren, was bis heute immer noch nicht geschehen ist. Die NGO-BRD als Rechtsnachfolgerin des Dritten Reiches führt über 80 NS-Gesetze bis heute einfach weiter.

Aus diesem Grund wird „Deutschland“ oder „Germany“, bei den Vereinten Nationen immer noch als „Feindstaat“ gelistet. Da es mit der Einstellung der Kampfhandlungen des Zweiten Weltkrieges keinen Friedensvertrag gegeben hat, gelten die Deutschen als entwaffnete Feindkräfte, die über keinerlei Rechte verfügen.

Was von den Deutschen nach den Weltkriegen noch übrig geblieben ist, wird im Auftrag der Allierten als NGO-BRD geführt und zwar laut Grundgesetz bis zu dem Tage an dem die Deutschen sich laut Artikel 139 Grundgesetz entnazifiert haben und in freier Selbstbestimmung eine Verfassung nach  Artikel 146 Grundgesetz verfassen. Das ist auch noch nicht geschehen.

Die Einheit und Freiheit der Deutschen gelingt nur durch die territoriale Wiederherstellung von Preußen. Die Entnazifizierung hingegen nur über die Wiederherstellung der alten Bundesstaatenangehörigkeit vom 22.07.1913. Das „Deutsche Reich“ aus den Herzog- und Fürstentümern mit seinen Bundesstaaten mit Preußen müssen wieder handlungsfähig gemacht werden.

Dies erreicht man durch die Wiederherstellung der Grund- und Bodenrechte des Adelsgeschlechtes der Hohenzollern durch die Einführung einer konstitutionellen Monarchie. Die 1871er Verfassung muß geregelt werden über ein Verfassungsreferendum, um die Deutschenfrage endgültig zu klären. Dann kann auch endlich ein Friedensvertrag mit über 54 Nationen geregelt werden.

Raus aus dem Weltkrieg und rein in den Weltfrieden, raus aus dem Hass und der Angst, rein in die Liebe und in die Vergebung, raus aus dem Handelsrecht und rein in das Völkerrecht, raus aus der Lüge und rein in die Wahrheit. Raus aus dem Faschismus und der kranken NAZI-Ideologie der Verachtung der Menschenwürde, rein in die Achtung der Menschenwürde und in die Freiheit !!!

 

Funny_Joke

 

passend auch dazu

„Eure Bundesrepublik, Eure Europäische Union und was weiß ich, was Ihr alle so am Start habt, das kommt alles weg! Der ganze Schrott kommt weg! Das sage ich Euch. Und Ihr werdet froh sein, Ihr werdet eines Tages sagen, meine Fresse das ist der Wahnsinn, wie gut es uns wirklich geht und wir sind wieder in der Liebe, wir sind im Frieden, wir sind nicht mehr im Krieg und im Hass, wir sind nicht mehr in dieser Scheiß Lüge drinne. Uns geht es wieder gut, den Völkern der Welt geht es wieder gut, wie´s vorher war.“

Zitat von Rüdiger Hoffmann in einer Friedens-Ansprache auf dem Hamburger Weihnachtsmarkt am 27.11.2019 zu hören ab einer Spielzeit von 7 Minuten 50 Sekunden hier !!!

 

 

Das Ende der BRD und der EU

Kostenloser MP3-Crashkurs zum Thema „Aufwachen“ / „NGO BRD Has Fallen“

Berliner können Rücktritt der Bundesregierung erwirken und wissen es nicht einmal

 

 

Zur aktuellen Lage der Deutschen in „deutsch-LAND“

MP3 „Totenmesse auf die BRD-Gesellschaft“
Hamburg, 27. November 2019 (18 Min)

MP3 „In Memoriam auf die sterbende BRD-Gesellschaft“
Wittenburg, 21. November 2019 (10 Min)

 

 

E I N L A D U N G   Z U R   K U N D G E B U N G

Kommt alle am Samstag, den 14.03.2020 zum großen Preußen-Aufmarsch für Heimat, Freiheit & Welt-Frieden! Für Preußen! Sammeltreff um 11:30 Uhr am Lustgarten gegenüber dem königlichen Stadt-Schloß (Humboldtforum) in Berlin. Pünktlicher Beginn 12:00 Uhr mit folgenden Zwischenstopps: Denkmal Friedrich der Große + direkt vor der Russischen Botschaft + direkt vor der amerikanischen Botschaft – durch das Brandenburger Tor – mit Abschlußkundgebung direkt vor dem Reichstag – Portal „Dem deutschen Volke“. Und bringt alle Eure Freunde, Eure Nachbarn und Euren Arbeitgeber mit! Bei Rückfragen: E-Mail: vorstand@staatenlos.info Die Kundgebung als öffentliche Versammlung unter freiem Himmel ist ordnungsgemäß angemeldet, genehmigt und rechtlich abgesichert unter dem Verein staatenlos.info e.V.