Sinnlose Produkte / Betriebsstunde eines PKW (Honda Civic) liegt bei 23,52 Euro

6 Dez

PKW : Honda Civic (1.396 ccm; 62kW=90 PS)
Laufleistung :  200.000 km
Jahresfahrleistung : 15.000 km
Nutzungsdauer :  13,33 Jahre
Betriebsstunden : 2.000 Stunden

Anschaffungskosten 14.000 Euro
Fixkosten 10.600 Euro
Kraftstoff 23.331 Euro
Reparaturen 4.050 Euro

*Aufwand über Nutzungsdauer47.034 Euro
Aufwand je Monat 294 Euro

Kosten je Betriebsstunde = Aufwand über Nutzungdauer /  Betriebsstunden

Aufwand je Betriebsstunde  23,52 Euro

* 7.25 Liter je 100 Kilometer; Kraftstoffsorte Super mit 1.609 Euro je Liter; KFZ-Steuer 94 Euro jährlich; KFZ-Versicherung 240 Euro jährlich (30% SFR); TÜV inklusive AU alle 2 Jahre 90 Euro; Reparatur-Satz 0,02 Euro je Kilometer für Ölwechsel, Reifenwechsel, Zündkerzenwechsel, Kupplungswechsel, Zahnriehmenwechsel, Endschalldämpferwechsel, Bremsflüssigkeitswechsel, Bremsbelagwechsel, Bremsscheibenwechsel, H4-Beleuchtungswechsel)

Und ich sehe draußen Menschen, die fahren mit ihrem PKW jeden Tag für eine Personaldienstleistung zur Arbeit wo sie lumpige 7,86 Euro brutto je Stunde verdienen. Andere wiederum fahren mit ihrem PKW über 30 Kilometer um an einer Tankstelle für 8 Euro je Stunde zu arbeiten (450 Euro). Und der gesetzliche Mindestlohn soll bei 8,50 Euro brutto je Stunde liegen.  Na klasse!

 

passend auch dazu

Sinnlose Produkte / Autos halten nur 2.000 Stunden

DOPPELTER SKANDAL / Kein Mindestlohn für Hartzer / Mindestlohn müßte inflationsbereinigt bei 24,65 Euro statt 8,50 Euro liegen

Aktuelles „Lohnabstandsniveau 2013“ zur Sozialhilfe weniger als 79,85 Euro im Monat (bei 7,86 Euro Brutto je Stunde in Vollzeit)

Advertisements