Die Sonne macht das Wetter auf der Erde

19 Apr

Von Freitag, dem 12.04.2013 bis Mittwoch, dem 17.04.2013 hatten wir schon recht sommerliche Temperaturen in Deutschland.  Ein Blick auf das folgende Diagramm zeigt die Sonnenaktivität und verrät auch warum.

Wetter_noaa_proton_G8_3d_2013_04_11

Screenshot vom 11.04.2013 18:19 MESZ
Quelle : http://www.n3kl.org/sun/images/noaa_proton_G8_3d.gif

Seit Donnerstag, dem 18.04.2013 um 00:00 Uhr GMT ist die Sonne wieder so ruhig, wie sie es zuletzt im April 2003 gewesen war.

Wetter_noaa_proton_G8_3d_2013_04_17

Screenshot vom 19.04.2013 22:36 MESZ
Quelle : http://www.n3kl.org/sun/images/noaa_proton_G8_3d.gif

Wärmer ist es momentan nur ab Breitengrade südlich von Sevilla, Spanien (21°C um 21Uhr GMT=23 MESZ)  geographisch gelegen 37 Grad 24 Minuten nördliche Breite, wo aufgrund des höheren Einstrahlwinkels der Sonne (63,94 Grad über dem Horizont um 13:23 Uhr MESZ) mehr Wärmestrahlung den Erdboden erreichen kann, als in unseren Breitengraden.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s