So Ihr Lieben: „Wer leben will kommt nach Berlin, wer nicht leben und lieber sterben will bleibt zuhause!“ / 75 Jahre Kreisverkehr beenden !!!

4 Feb

Nicht angenehm, wenn man die nazifizierte Staatsangehörigkeit „deutsch“ von Adolf Hitler in seinem „Personalausweis“ in „deutsch-LAND“ herumträgt oder? Denn die BRD ist die Rechtsnachfolgerin des Dritten Reiches! Die BRD war, ist und wird nie ein Staat, sondern ist nur eine Treuhand (NGO) unter Verwaltung der Allierten (Treugeber) bis die Entnazifizierung erfolgt ist.

Solange die Entnazifizierung nicht erfolgt ist, befinden sich die Deutschen im rechtlichen Zustand von entwaffneten Feindkräften in Sippenhaftung (wohnhaft), die ausdrücklich keinen völkerrechtlichen Status von Kriegsgefangenen haben, umgangssprachlich Rheinwiesenlagerstatus 2.0, also unter vollen Kriegsbedingungen (UN- Feindstaatenklausel).

Die Deutschen werden nur über das Befreiungsgesetz der Siegermächte Artikel 139 GG für die BRD nach der Umsetzung des  Potsdamer Abkommens vom 02. August 1945 in Verbindung mit Artikel 146 GG aus der Treuhandverwaltung befreit, d.h. Friedensverträge = in Folge Deutsches Heimatreich frei = in Folge Bundesländer frei = in Folge Europa frei = in Folge Welt frei. Weltkrieg beendet!

Die Wiederherstellung eines souveränen und völkerrechtlichen Vollstaates mit den vollen Grund- und Bodenrechten, sowie der Deutschen Einheit gelingt nur über die territoriale Wiederherstellung Preußens und durch die Entnazifizierung. Entnazifizierung nach 139 GG = Das Ende des Phantasie-Staates NGO BRD.

Liebe Berliner Bürger macht endlich Schluss mit Nazismus, Faschismus und Militarismus !!! Alle verantwortungsfähigen Berliner werden gebeten den Rücktritt der unfähigen zeichnungsberechtigten Schriftführer (Marionetten-Regierung) der Hochfinanz, durch eine friedliche und effektive Versammlung nach Freiheit des Artikels 8 GG, sowie Artikels 20 Abs. 4 GG einzuleiten, um deren Rücktritt und Abdankung mit rechtmäßiger Übernahme der Regierungsgewalt durch das Volk als oberster Souverän zu erwirken. Außerdem sind alle Bürger nach § 34 StGB von unserer Bundesregierung autorisiert und von Straffreiheit entbunden, wenn Gefahr für Leben, Leib, Freiheit, Ehre und Eigentum besteht. Die Macht ist mit Euch liebe 3,5 Millionen Berliner!

  1. Wer frei werden will kommt nach Berlin, wer nicht frei werden will bleibt zuhause!
  2. Wer Frieden will kommt nach Berlin, wer Krieg will bleibt zuhause!
  3. Wer die Heimat wiederhaben will kommt nach Berlin, wer heimatlos sein will bleibt zuhause!
  4. Wer sich vereinigen will kommt nach Berlin, wer sich nicht vereinigen will bleibt zuhause!
  5. Wer den alten Deutschen Geist wiedererwecken will kommt nach Berlin, wer den nicht wiedererwecken will und geschichts- und wurzellos sein will bleibt zuhause!
  6. Wer leben will kommt nach Berlin, wer nicht leben und stattdessen lieber sterben will bleibt zuhause!

 

passend auch dazu

Wie die Deutschen die NGO-BRD loswerden und ihre Einheit und Freiheit wiederherstellen können

Preussens Gloria-Marsch mit Reformator Rüdiger in Berlin zur Befreiung der Deutschen vom Nazismus streng nach Artikel 139 GG als MP3-Audio

 

E I N L A D U N G   Z U R   K U N D G E B U N G

Kommt alle am Samstag, den 14.03.2020 zum großen Preußen-Aufmarsch für Heimat, Freiheit & Welt-Frieden! Für Preußen! Sammeltreff um 11:30 Uhr am Lustgarten gegenüber dem königlichen Stadt-Schloß (Humboldtforum) in Berlin. Pünktlicher Beginn 12:00 Uhr mit folgenden Zwischenstopps: Denkmal Friedrich der Große + direkt vor der Russischen Botschaft + direkt vor der amerikanischen Botschaft – durch das Brandenburger Tor – mit Abschlußkundgebung direkt vor dem Reichstag – Portal „Dem deutschen Volke“. Und bringt alle Eure Freunde, Eure Nachbarn und Euren Arbeitgeber mit! Bei Rückfragen:  E-Mail: vorstand@staatenlos.info Die Kundgebung als öffentliche Versammlung unter freiem Himmel ist ordnungsgemäß angemeldet, genehmigt und rechtlich abgesichert unter dem Verein staatenlos.info e.V.